Choosing a suitable school for their child is a difficult task for all parents. The most pressing issue in amongst everything to consider, however, is probably the question of a supportive educational concept.

Founded by Sabine and Kristof von Platen, private school association Villa Elisabeth has been operating since 1994. Partly thanks to its wide offer of foreign languages, its four state-approved schools and affiliated boarding school were awarded the title ‘School with an International Orientation’ in 2000.

Anna-Maria von Platen, member of the board, elaborates: “We offer all state of Brandenburg’s school types, from grades one through to 13. Our state-approved Studienpädagogisches Prinzip® introduces our students to an independent, goal-orientated preparation of their school material, in an age-appropriate manner, from grade one onwards. Weekly changing main subjects, block and all-day education, small classes of 20 pupils or less and, thanks to each lesson’s integrated, teacher-assisted consolidation phase, homework-free leisure time are all part of this concept – a concept,” concludes von Platen, “that stimulates and imparts the joy of achievement.”

What’s  in store for the future? “The then chalk-free comprehensive school will move into the new building in Eichwalde in February. The annual presentation of the Science Prize to students of grade 12 is also on the agenda. And in March, we will stage our theatre festival.”

www.privatschulen-ve.de

Villa Elisabeth: Experiencing the joys of performance | Discover Germany

Freude an der Leistung

 
Die Wahl der passenden Schule stellt jedes Elternpaar vor schwierige Entscheidungen, die wichtigste hierbei dürfte eine die Kinder fördernde Pädagogik sein.

Der von Sabine und Kristof von Platen gegründete Privatschulverbund Villa Elisabeth nahm bereits 1994 seine Tätigkeit auf. Die nunmehr vier staatlich anerkannten Schulen mit angeschlossenem Internat erhielten im Jahr 2000, auch aufgrund des attraktiven Fremdsprachenangebots, das Prädikat ,Schule mit internationaler Ausrichtung’.

Anna-Maria von Platen, Mitglied der Geschäftsleitung, erzählt: „Wir bieten alle Schulformen des Landes Brandenburg von der ersten bis zur 13. Klasse an. Im Rahmen unseres staatlich anerkannten Studienpädagogischen Prinzip® führen wir unsere in- und ausländischen SchülerInnen bereits ab der ersten Klasse altersgerecht an selbstständiges, zielgerichtetes Erarbeiten des Schulstoffes heran. Wöchentlich wechselnde Schwerpunktfächer sind genauso Teil unseres Prinzips wie Block- und Ganztagsunterricht, kleine Klassengrößen von maximal 20 SchülerInnen und, durch die integrierte lehrerbetreute Vertiefungsphase in jeder Unterrichtsstunde, eine hausaufgabenfreie Freizeit. Ein Konzept”, so von Platen, „das die SchülerInnen fördert und Freude an Leistung vermittelt.”

Was bringt die Zukunft? „Im Februar ziehen wir in den Neubau unserer dann kreidefreien Gesamtschule in Eichwalde ein. Auch die alljährliche Prämierung der Facharbeiten der Klassenstufe 12 mit dem Wissenschaftspreis 2020 steht an, im März finden die mehrtägigen Theaterfestspiele der Theater-AG statt.“

www.privatschulen-ve.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy