Welcome to the New York steak temple in Berlin

TEXT: MARILENA STRACKE | PHOTO © THE BROOKLYN

The luxurious restaurant The Brooklyn is a true American original in the heart of Berlin. Premium steaks prepared on the legendary Montague grill and a stunning selection of top whiskeys await the guests at the trendy The Brooklyn.

Right in Berlin, near the Märkisches Museum, guests can enjoy a remarkable New York atmosphere, because the restaurant The Brooklyn delivers what its name promises. Led by kitchen director Andreas Peter, who worked as kitchen director for the company Feinkost Käfer at the German Bundestag for nine years, the restaurant has turned into a true insider tip – especially for steak lovers.

“Our guests can look forward to a great selection of master cuts such as Porterhouse, Tomahawk, T-Bone, Flancesteak and Shortribs from US prime beef. The meat is prepared at 800 degrees on the Montague grill, which has been imported from the USA,” says Andreas Peter, who is not just responsible for the kitchen but also for the service. The steaks are exclusively supplied by certified breeders in Nebraska and are only of the two highest qualities.

“We also have a big selection of American and Scottish whiskeys as well as American red wines from Napa Valley,” Andreas Peter adds.

A fine piece of New York, therefore, and right in the heart of Berlin.

thebrooklyn.de

Ein New Yorker Steak-Tempel direkt in Berlin

 

Das Luxus-Restaurant The Brooklyn ist ein echtes Amerikanisches Original mitten in Berlin. Steaks der Spitzenklasse, die auf dem legendären Montague Grill zubereitet werden und eine beeindruckende Auswahl an hochwertigen Whiskys erwartet die Gäste im trendigen Brooklyn.

Im Herzen Berlins, ganz in der Nähe des Märkischen Museums, taucht man ein in eine erstaunlich originalgetreue New Yorker Atmosphäre. Das Restaurant The Brooklyn hält, was sein Name verspricht. Unter der Leitung von Küchendirektor Andreas Peter, der zuletzt neun Jahre als Küchendirektor im Deutschen Bundestag für die Firma Feinkost Käfer tätig war, hat sich das Restaurant zu einem echten Geheimtipp entwickelt – vor Allem für Steakliebhaber.

„Unsere Gäste dürfen sich auf eine große Auswahl an Mastercuts wie z.B. Porterhouse, Tomahawk, T-Bone, Flancesteak und Shortribs vom US Prime Beef freuen. Die Zubereitung erfolgt auf einem eigens aus den USA importierten Montague Grill bei 800 Grad“, erzählt Andreas Peter, der nicht nur für die Küche, sondern auch für den Service verantwortlich ist. Die Steaks werden ausschließlich von zertifizierten Züchtern aus Nebraska bezogen und zwar nur die mit den zwei höchsten Qualitätsstufen.

„Des weiteren haben wir eine große Auswahl an Amerikanischen und Schottischen Whiskys, sowie gereiften Amerikanischen Rotweinen aus dem Nappa Valley“, fügt Andreas Peter hinzu.

Eben ein Stückchen New York vom Feinsten.

thebrooklyn.de