J ung, dynamisch und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen – das Architektenteam von m.ing.a setzt auf internationale Weiterbildung und ein umfassendes Netzwerk. Im Herzen Münchens werden so Aufträge unterschiedlichster Größenordnungen kreativ und effizient umgesetzt.

m.ing.a steht für das, worum es geht: m.ünchner ing.enieure und a.rchitekten.
m.ing.a ist zudem der Spitzname der Münchner für ihre geliebte Heimatstadt.
Diese Liebe zur Münchner Lebensart spiegelt sich auch in der Gestaltung der Website wieder. Sympathisch ist das Team um die inspirierende Gründerin Karin Klein also auf jeden Fall – und es ist vor allem talentiert.

Von modernen Einfamilienhäusern bis zu Firmensitzen und dem Sanierungskonzept für das Münchner U-Bahnnetz, m.ing.a meistert diese Projekt-Fülle dank eines fundierten Netzwerkes und jeder Menge Know-How mit Leichtigkeit.

Minga Architekten

„Wir freuen uns über spannende Zusammenarbeiten, Anfragen und Aufträge”, sagt Architektin Alexandra Bayer. „Zusätzlich zum klassischen Tätigkeitsfeld des Architekten bieten wir besondere Leistungen für anspruchsvolle Bauaufgaben an. Brandschutzplanung, Energieberatung, Projektsteuerung, Gestaltung von Corporate Design und Beratung bei der Umsetzung von Kunst am Bau sind aktuelle Beispiele.”

Fortbildungen sind bei m.ing.a an der Tagesordnung und so ging es bereits 2018 nach Sankt Petersburg, Peking, Shanghai und Wien. Dabei wächst auch das internationale Experten-Netzwerk.

„Bei immer komplexer werdenden Bauaufgaben ist es nicht nur wichtig zu wissen, was man kann und sich auch entsprechend fortzubilden, sondern auch zu wissen, was man nicht kann und wer der richtige Experte hierfür ist”, so Frau Bayer. „Bauen ist eine Gemeinschaftsaufgabe und interdisziplinäres, internationales Arbeiten ist nicht nur unser Job, sondern unsere Leidenschaft.”

Minga Architekten

minga-architekten.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy