High quality and flexible comfort are the trademarks of Joie: the name itself stands for the uninhibited joy of children and parents. Joie creates all prams and child seats in-house and guarantees good value for money. The company performs especially well when it comes to the absence of pollutants.

“It was our main goal to create a brand that focuses on great products for a great price,” says Claudia Jachowicz, Joie brand marketing and product manager. The founder had come to the realisation that affordable products were often of bad quality, with the functionality suffering and the levels of pollutants being quite high. Joie was founded in 2009, setting out to do better.

A good example of the combination of security, comfort and functionality is the infant carrier i-Level, that comes ‘highly recommended’ by the Swiss breakdown service TCS. It can be combined with the versatrax pram, which also features a sports seat for taller children. “Products need to be practical and functional, and they should ideally be used for a long time and combined with one another,” says Claudia Jachowicz.

The ideal child seat or pram actually does not exist, however, according to Jachowicz: “Every family has different habits, living conditions and requirements. And this leads to different products being needed.” All this means that specialist advice is always so important.

Joie: Travelling safe and comfortably with a baby | Discover Germany

Joie: Sicher und komfortabel mit dem Baby unterwegs

 

Hohe Qualität und flexibler Komfort sind das Markenzeichen von Joie, der Name selbst steht für die ungebremste Freude von Kindern und Eltern. Joie stellt alle Kinderwagen und Autositze selbst her und kann so ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis garantieren. Bei der Schadstofffreiheit schneidet das Unternehmen besonders gut ab.

„Unser Hauptziel war eine Marke, bei der gute Produkte mit einem sehr guten Preis im Vordergrund stehen“, sagt Claudia Jachowicz, Brand Marketing & Product Manager Joie. Die Gründer hatten festgestellt, dass bezahlbare Produkte oft eine schlechte Qualität hatten, die Funktionalität oder Schadstofffreiheit litt. Mit der Idee es besser zu machen, entstand 2009 Joie.

Ein gutes Beispiel für die Kombination von Sicherheit, Komfort und Funktionalität ist die Babyschale i-Level, die vom Schweizer Pannendienst TCS als ‚sehr empfehlenswert‘ ausgezeichnet wurde. Sie lässt sich beispielsweise mit dem Kinderwagen versatrax kombinieren. Der kommt zudem mit einem Sportsitz für größere Kinder. „Produkte sollten praktisch und funktional sein, idealerweise kann man sie lange verwenden und miteinander kombinieren“, sagt Claudia Jachowicz.

Dabei gibt es nicht den einen idealen Autositz oder Kinderwagen: „Jede Familie hat andere Gewohnheiten, Lebensumstände und daher Bedürfnisse. Daraus ergeben sich unterschiedliche Produkte.“ Daher ist eine Fachberatung entscheidend.

www.joiebaby.com

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy