The soul of Charlottenburg

TEXT: MARILENA STRACKE | PHOTOS © SE7ENTYN9NE GBR

The Hotel am Steinplatz has been a famous address since 1913 and is also an important part of Berlin’s cultural history: personalities such as Heinrich Böll, Günter Grass, Brigitte Bardot and Romy Schneider have stayed here. Today, guests can look forward to a 1920s atmosphere with a modern Art Deco style.

The Hotel am Steinplatz in the heart of Charlottenburg impresses with timeless elegance and passion. The award-winning interior design by Tassilo Bost, which runs through 68 rooms, 16 junior suites and three suites, creates a unique vibe of luxurious homeliness. It is therefore no surprise that the hotel received the Traveller’s Choice Award 2018 as ‘Best hotel in Germany’.

Culinary delights also await the guests. Thanks to an open kitchen, guests can watch the preparation of the fresh meals: “The cooking style embodies Berlin’s cosmopolitanism – a culinary round-the-world trip, merging Germany’s food diversity with many different countries, whilst using quality and even very rare ingredients.”

The house bar has been awarded as ‘Hotelbar of the year 2017 & 2018’, and rightly so. Guests experience a unique drinking culture here. For those looking for relaxation, the Hotel am Steinplatz is an excellent choice too, due to its 330-square-metre spa-area with sauna and stunning views of Berlin.

hotelsteinplatz.com

Die Seele Charlottenburgs

Das Hotel am Steinplatz ist bereits seit 1913 eine berühmte Adresse und zugleich auch ein wichtiger Teil der Berliner Kulturgeschichte: Persönlichkeiten wie Heinrich Böll, Günter Grass, Brigitte Bardot und Romy Schneider konnten als Gäste begrüßt werden. Heute dürfen sich die Hotelgäste auf ein Ambiente aus den 1920er Jahren in modernem Art-Deco Stil freuen.

Das Hotel am Steinplatz im Herzen Charlottenburgs überzeugt mit zeitloser Eleganz und viel Herzblut. Das preisgekrönte Interior-Design von Tassilo Bost, welches sich durch 68 Zimmer, 16 Junior Suiten und drei Suiten zieht, schafft eine einzigartige Atmosphäre von luxuriöser Gemütlichkeit. Nicht umsonst hat das Hotel den Traveller’s Choice Award 2018 in der Kategorie ‚Bestes Hotel in Deutschland‘ erhalten.

Auch kulinarisch lässt das Hotel keine Wünsche übrig. Durch die offene Küche können Gäste bei der Zubereitung der frischen Gerichte zuschauen: „Der Küchenstil verkörpert die Weltoffenheit Berlins: eine kulinarische Weltreise, die die Geschmacksvielfalt von Deutschland mit vielen weiteren Ländern verbindet und dabei hochwertige und zum Teil sehr seltene Zutaten verwendet.“

Die hauseigene Bar wurde zur ‚Hotelbar des Jahres 2017 & 2018‘ gekürt, und das zu Recht. Hier erlebt man eine einzigartige Getränkekultur. Gäste, die nach Erholung suchen, sind im Hotel am Steinplatz dank des 330 Quadratmeter großen Spa-Bereiches mit Sauna und herrlichem Blick über Berlin ebenfalls erstklassig aufgehoben.

hotelsteinplatz.com