A century ago, Berlin-based engineer Max Greaetz, nicknamed ‘Petroleum-Maxe’ laid the foundation for the brand Petromax when he invented the High-Pressure Lamp HK500. Today, the ‘Made in Germany’ company celebrates 100 years of success.

Let there be light! That’s precisely what it must have felt like when Max Greatz developed his innovative paraffin lamp in the early 20th century. Up until then, such a bright and independent source of light simply had not existed. For the population of that time, this meant a significantly improved quality of life and it was certainly no small achievement. The company’s grand success story started with the patent registration for the portable version of Petromax HK500 in 1921 and, up until the 1960s, the sturdy light was exported from Germany all over the world.

In 2000, Jonas Taureck discovered the then-forgotten iconic lamp during an adventure trip in the African desert. On the way to South Africa, his Magirus-Deutz truck got stuck in the sand many times. In a tiny yet brightly lit desert village, he hoped to find electricity for the truck batteries but, instead, he discovered the HK500.

A PERENNIAL LIGHT IN THE DARK – 100 YEARS OF PETROMAX

While still a business student, the present-day managing director acquired the trademark and revived production in Germany. In just over 15 years, Taureck and his wife Dr Pia Christin have turned Petromax into one of Germany’s leading manufacturers of equipment for outdoor cooking and outdoor living with new headquarters in Magdeburg. New customers are mainly people who are very similar to the Taurecks: thirsty for adventure with a passion for travelling and always in search of robust equipment for unique experiences in nature.

All innovation aside, the operating principle of the High-Pressure Lamp has remained unchanged. The Petromax classic, composed of over 200 single pieces, is still assembled by hand and completely ‘Made in Germany’, just as it was 100 years ago. To honour its 100th birthday, the lamp comes with a vintage Limited-Edition Service Box featuring a comprehensive tool kit, spare parts and care products. The retro-style metal box is not only a very special item for hobbyists, but also a visual homage to the iconic German brand.

 

100 Jahre Petromax – Ein Dauerbrenner

 

Vor einem Jahrhundert legte der Berliner Ingenieur Max Graetz, ‚Petroleum-Maxe‘ genannt, mit der Entwicklung der Starklichtlampe HK500 den Grundstein für die Marke Petromax. Heute feiert das ‚Made in Germany‘-Unternehmen 100 Jahre Erfolgsgeschichte.

Es werde Licht! So oder so ähnlich kann man sich den Moment vorstellen, als Max Graetz seine innovativen Petroleumlampen am Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte. Eine derart helle und unabhängige Lichtquelle gab es bis dahin nicht. Für die damalige Bevölkerung bedeutete dies eine entschieden verbesserte Lebensqualität. Mit der Patentanmeldung der transportablen Variante der Petromax HK500 im Jahr 1921 begann eine große Erfolgsgeschichte. Die robuste Lampe wurde bis in die 1960er Jahre von Deutschland aus in die ganze Welt exportiert.

Im Jahr 2000 entdeckt Jonas Taureck die inzwischen in Vergessenheit geratene Lampen-Ikone bei einer Abenteuereise durch die afrikanische Wüste wieder. Auf dem Landweg unterwegs nach Südafrika setzte sich Taurecks Magirus-Deutz LKW immer wieder im heißen Sand fest. In einem hell erleuchteten Wüstendorf hoffte er auf Elektrizität, um die LKW-Batterien zu laden. Stattdessen fand er die HK500, die mit ihrem hellen Licht die Siedlung beleuchtet.

Noch als BWL-Student sicherte sich der heutige Geschäftsführer die Markenrechte und holte Petromax nach Deutschland zurück. Zusammen mit seiner Frau Dr. Pia Christin Taureck macht er Petromax, mit neuem Sitz in Magdeburg, in nur knapp 15 Jahren zu einem der führenden deutschen Hersteller von Ausrüstung zum Draußen-Kochen und Draußen-Leben. Die neuen Kunden sind vor allem Menschen wie die Taurecks selbst: erlebnishungrige Reiseliebhaber, die auf der Suche nach unverwüstlicher Ausrüstung für ursprüngliche Abenteuer in der Natur sind.

Trotz aller Innovation ist das Funktionsprinzip der Starklichtlampe seit jeher unverändert geblieben. Die aus über 200 Einzelteilen bestehende Konstruktion des Petromax Klassikers entsteht heutzutage noch genauso wie vor 100 Jahren in Handarbeit Made in Germany. Um den 100. Geburtstag gebührend zu feiern, bekommt sie eine limitierte Servicebox im Vintage-Look mit umfangreichem Ersatzteil-Set, Werkzeug und Pflegemitteln. Die Retro-Metallbox ist nicht nur etwas Besonderes für Bastler, sondern auch eine optische Reminiszenz an die deutsche Traditionsmarke.

A PERENNIAL LIGHT IN THE DARK – 100 YEARS OF PETROMAX

Web: www.petromax.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy