In these present times, which can seem so fast-paced and fast-moving, there is often the tendency from some quarters to aim for ‘fast’ success. The latest concept or the coolest new tool seem attractive, and usually promise quick problem solving.

However, more often than not, it soon becomes obvious that the umpteenth tool among all the other miracle cures and magic formulas does not actually offer long-lasting solutions, but rather leads us away from the roots of our needs. What we need are values that offer substance and stability.

Wuppertal-based coaching agency Wertefabrik, which was founded in 2008 by Silke Otto and Christoph Bader, focuses on value-based work. What does this mean? “We want,” stresses Silke Otto, “to improve the business world for the benefit of people and enterprises. We think that companies should become places where committed people are dedicated to an agreeable collaboration thus making a meaningful contribution to society.”

Working for the public good? How does that fit a business’ goal to make economic profit? “This may seem contradictory at first, as values are not necessarily associated with economic success,” confirms Christoph Bader. “In discussions with managers, we often get the impression that they think in categories: it’s either human or economic. Our approach is evidence to the contrary. We focus on the ‘and’: economic and human value. Where these two worlds meet, long-term entrepreneurial success emerges.”

Wertefabrik’s interdisciplinary team focuses on long-term support and guidance. “We are convinced that individuals and businesses alike need time to develop. We want to get to the roots of the topics that concern our clients. For us, long-term support means taking into account and making use of the effects of change. Our aim is careful organisational development with workable approaches that will outlive the next trend,” stresses Silke Otto. “We want to understand and encourage reflection. Values for us are essential guardrails that provide us and our clients with the stability to act agile and flexibly. This is how we create added value and keep enterprises healthy.”

Wertefabrik offers another opportunity to engage intensively with professional and personal topics, in the safe environment of a business retreat on an old manor in Schleswig-Holstein. Pupils and students alike can also count on Wertefabrik’s support for the development of an individual, value-based vision of their professional career.

Wertschöpfende Arbeit für Menschen, Unternehmen und Gesellschaft

 

In der heutigen Zeit, die so rasant und schnelllebig erscheint, gibt es die Tendenz, kurzfristigen Erfolgen hinterher zu eifern. Das neueste Konzept und das ‚coolste Tool’ erscheinen attraktiv und versprechen schnelle Problembehebung.

Allerdings wird immer klarer, dass auch das 1001. Werkzeug unter all den Wundermitteln und Zauberformeln keine nachhaltigen Lösungen bietet und eher wegführt vom eigenen Ich und den Wurzeln unserer Fragen. Hier bieten Werte Substanz und Beständigkeit.

Die Wuppertaler Beratungsagentur Wertefabrik, die 2008 von Silke Otto und Christoph Bader gegründet wurde, hat sich dem wertebasierten Arbeiten verschrieben. Doch was genau ist damit gemeint? „Wir möchten”, so Silke Otto, „die Arbeitswelt im Sinne der Menschen und Unternehmen verbessern. Unternehmen sollen zu Orten werden, in denen Menschen mit Engagement und Freude etwas miteinander unternehmen und so einen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten.“

Arbeiten für das Gemeinwohl? Wie passt das zu dem Ziel von Unternehmen, wirtschaftlichen Gewinn zu generieren? „Auf den ersten Blick mag das vielleicht widersprüchlich erscheinen und Werte nicht unbedingt mit wirtschaftlichem Erfolg in Zusammenhang gebracht werden”, antwortet Christoph Bader. „In Gesprächen mit Führungskräften bekommen wir häufig den Eindruck, dass in Kategorien gedacht wird: entweder wirtschaftlich oder menschlich. Mit unserem Ansatz treten wir den Gegenbeweis an und betonen das ‚und’: ökonomischer Wert und menschliche Werte. Dort, wo sich diese beiden Welten treffen, entsteht langfristiger unternehmerischer Erfolg.”

Wertefabrik: VALUE-ADDING WORK FOR PEOPLE, BUSINESSES AND SOCIETY

Das interdisziplinäre Team der Wertefabrik setzt in seiner Arbeit auf langfristige Begleitung und Beratung. „Wir sind überzeugt davon, dass der Mensch Zeit braucht, sich zu entwickeln. Auch ein System benötigt diese Zeit. Wir wollen an die Wurzeln der Themen gelangen, die unsere Mandant*innen beschäftigen. Langfristigkeit bedeutet für uns, die Folgeeffekte von Veränderung zu berücksichtigen und zu nutzen. Es geht um sorgsame Organisationsentwicklung mit tragfähigen Ansätzen, die auch den nächsten Trend überleben“, so Silke Otto. „Wir wollen verstehen und zur Reflexion anregen. Werte sind für uns die wesentliche Leitplanke, die uns und unseren Mandant*innen Stabilität verleihen, um agil und flexibel handeln zu können. Damit schaffen wir Mehrwert und halten Organisationen gesund.“

Eine weitere Möglichkeit, sich intensiv mit beruflichen, aber auch persönlichen Themen auseinanderzusetzen, bietet die Wertefabrik im geschützten Rahmen eines Business Retreats auf einem alten Gutshof in Schleswig-Holstein. Darüber hinaus bekommen Schüler*Innen und Studierende Unterstützung bei der Entwicklung eines individuellen und wertebasierten beruflichen Zukunftsbildes.

Wertefabrik: VALUE-ADDING WORK FOR PEOPLE, BUSINESSES AND SOCIETY

www.wertefabrik.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy