The Deutsche Theater is Munich’s number one address for international top musical theatre. The programme lined up for 2020 demonstrates precisely that. Der Schuh des Manitu, for example, is a musical adaptation of the blockbuster film by German filmmaker and comedian Bully Herbig. Musical theatre fans can also look forward to many classics – some of them in their original English-language version.

With the premiere of Der Schuh des Manitu, the hilarious western parody about the two blood brothers, Abahachi and Ranger, returns to the hometown of its creator. “This year, Der Schuh des Manitu came of age and the musical stage provides the proper party for it. There is no better way to celebrate an 18th birthday,” says original creator Bully Herbig.

The musical brings the unique charm of the film blockbuster to a live audience. Director Andreas Gergen promises: “The audience will experience the original Bully humour, as well as a show full of fantasy and surprises. Guaranteed!”

The programme for 2020 also includes some musical classics. Among them, Flashdance and Saturday Night Fever – the latter in its original English version – will celebrate the choreography of the 1980s and 1970s respectively. Other English original versions are the flower-power cult hit Hair and Stephen Sondheim’s Sweeny Todd, about the murderous barber of Fleet Street.

www.deutsches-theater.de

The Deutsche Theater | Munich’s musical hotspot | Discover Germany

Die Münchner Musical-Hochburg

 
Das Deutsche Theater ist Münchens erste Adresse, wenn es um internationale Top-Musicals geht. Das zeigt auch der Blick auf das Programm 2020. Mit Der Schuh des Manitu feiert im Herbst die Neuinszenierung der Adaption von Bully Herbigs Kino-Blockbuster Premiere. Fans dürfen sich zudem auf zahlreiche Klassiker freuen – einige davon als englische Originalinszenierung.

Mit der Premiere von Der Schuh des Manitu kehrt die urkomische Geschichte um die Blutsbrüder Abahachi und Ranger, eine Persiflage auf Karl Mays Winnetou, in die Heimatstadt ihres Erfinders zurück. „Der Schuh des Manitu wurde dieses Jahr volljährig und auf der Musical-Bühne gibt´s die Party dazu. Besser kann man den 18ten einfach nicht feiern“, sagt Erfinder Michael Bully Herbig.

Das Musical bringt den unverwechselbaren Charme des Kino-Blockbusters live auf die Bühne. Regisseur Andreas Gergen verspricht: „In meiner Inszenierung erwartet den Zuschauer bester Bully-Humor, sowie eine Bühnen-Show mit viel Fantasie und einer Menge Überraschungen. Großes Indianer-Ehrenwort!“

Im Deutschen Theater stehen 2020 weitere Musical-Klassiker auf dem Spielplan. Darunter lassen Flashdance und Saturday Night Fever – letzteres im englischen Original – die mitreißenden Choreografien der 80er bzw. 70er Jahre hochleben . Weitere englischsprachige Inszenierungen gibt es mit dem Flower-Power-Kult Hair und Stephen Sondheims Meisterwerk Sweeney Todd über den mörderischen Barbier von der Fleet Street.

www.deutsches-theater.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy