Tanja Fischbach und Christoph Aberegg take no prisoners when it comes to atmospheric design creations. They recklessly combine emotion with functionality, to surprising results.

Eclecticism meets streamlining and structured thinking with Fischbach & Aberegg: If for hotels, gastronomy, corporate or private clients – they are the perfect fit for unique interior design with sustainable potential.

Making dreams come true in style

Depending on the client’s ideas, Fischbach & Aberegg make the most challenging dreams come true by combining aesthetic classics with state-of-the-art design, often completed by unique single pieces thrown in the mix. Distinctive light direction functions as one of the main influences to create a specific atmosphere matching the client’s vision of an ideal environment.

Tanja Fischbach und Christoph Aberegg: SUPREME ABUNDANCE

Resort Hotel Alex, Zermatt.

Warm and baroque or cool and streamlined, each of the projects shows the handwriting of the couple – there is always a sense of abundance and creative joy.

Tanja Fischbach offers: “Our experience shows that the most important factor is to feel at home in a warm, opulently equipped sphere. In a way these are basic human needs.” Speaking about the recent past, this concept may well be therapeutic – after years of pandemic-induced asceticism, people are striving to make up for the lack of abundance: “Guests and customers are more likely to linger in lovely, lush rooms filled with a warm, light-filled atmosphere. A backlog demand for consumerism is not to be underestimated.”

Tanja Fischbach und Christoph Aberegg: SUPREME ABUNDANCE

Added values

Known as a gastronomy-oriented company since 1994, Fischbach & Aberegg AG nowadays engage in interior, architectural and design concepts across the sectors. Over the past years, the office has been engaged in more than 200 projects for hotels and restaurants, jewelers and residencies as well as private clients, through to product design. With core principles such as credibility, openness and flexibility, the competencies clearly lie with the planning and realization of challenging, complex high-end tasks. Their integral planning strategy is marked by creating added value for the client and a strong connection with qualified system partners.

Current projects include restaurants in Davos for the Graubündner cantonal bank as well as boutique hotels, restaurant planning for a startup, a large retail store concept and an exclusive glasses collection, made to measure for the individual fit.

Aus dem Vollen geschöpft

 

Tanja Fischbach und Christoph Aberegg überlassen nichts dem Zufall wenn es darum geht, hoch-atmosphärische Designwelten zu schaffen. Emotion und Funktionalität werden hier zum überraschenden Ganzen.

Eklektizismus trifft dabei auf strukturelles Denken und lineare Planung: Ob für die Hotellerie, Gastronomie, Retail- oder Privatkunden – Fischbach & Aberegg sind die perfekte Ergänzung für einzigartiges Interiordesign mit nachhaltigem Potential.

Träume verwirklichen mit Stil

Je nach den Wünschen der Kunden arbeiten Fischbach & Aberegg daran, die außergewöhnlichsten Träume wahr zu machen, indem sie klassische Ästhetik mit Avantgarde verknüpfen, oft durch innovative Einzelstücke quasi als I-Tüpfelchen komplettiert. Letztendlich ist auch die ultimative Lichtführung eine wichtige Komponente um eben jene spezifische Atmosphäre zu kreieren, die dem Ideal des Kunden entspricht.

Ob warm und opulent oder hell und klar – jedes Projekt spiegelt die Hand des Designerpaares und erzeugt ein wärmendes Gefühl von nahrhaftem Überfluss und Freude an der Kreation.

Tanja Fischbach erklärt: „Gefühl und Erfahrung sagen, dass man sich vor allem wohl und geborgen fühlen will in warmen und üppigen, aufwändig eingerichteten Sphären. Das ist ein Urbedürfnis des Menschen.“ Bezogen auf die unmittelbare Vergangenheit ist dieses Konzept sogar potentiell therapeutisch: Nach Jahren der Umsicht und Enthaltsamkeit in der eher asketisch orientierten Pandemiezeit mögen die Menschen heute eher den Ausgleich suchen: „Zudem halten sich Gäste und Kunden länger auf und konsumieren mehr, wenn sie von einem lieblichen Sphäre umhüllt werden. Der Nachholbedarf an Genuss und Konsum ist groß.“

Erfahrung trifft Mehrwert

Seit 1994 spezialisiert auf Gastronomie, sind Fischbach & Aberegg AG heute für sektorübergreifende Konzepte für Innenarchitektur, Architektur und Design bekannt: Über die letzten Jahre hat das Büro über 200 Projekte durchgeführt, für Hotels und Restaurants, über Juweliere und Residenzen, sowie für Privatkunden bis hin zum Produktdesign. Mit Kernprinzipien wie Glaubwürdigkeit, Offenheit und Toleranz liegen die Kompetenzen deutlich in der Realisierung und Planung von komplexen High-End Projekten. Die integrale Planungsstrategie orientiert sich dabei an der Idee des Mehrwerts für den Kunden sowie an enger Zusammenarbeit mit kompetenten Systempartnern.

Derzeitige Projekte beinhalten Restaurants in Davos für die Graubündner Kantonalbank, Boutiquehotels, Restaurantentwicklung für ein Startup, ein Projekt für ein großes Warenhaus und eine exklusive Brillenkollektion auf Maß.

Tanja Fischbach und Christoph Aberegg: SUPREME ABUNDANCE

Web: https://www.fischbach-aberegg.ch

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy