Kitchen appliances for the catering industry should work reliably and process the food as carefully and efficiently as possible.

“We believe in our products and we believe in quality ‘Made in Switzerland’,” stresses Martin Oesterle, director of sales at the renowned Uetendorf-based kitchen appliances producer Rotor Lips AG in the Bernese Oberland.

Made of stainless steel, chrome or cast iron, and featuring a modern design, the product range of Rotor Lips’ kitchen machines is broad and therefore serves practically all areas. The appliances can blend, cut, strain, knead, mix, as well as extract juice and vacuum-pack. Next to their versatility the users also highly appreciate the appliances’ durability. “Our machines are designed for the intense usage that is required in the catering industry.

Rotor Lips: DECIDEDLY DURABLE

However, if something should not work as expected, we are able to repair the machines. A network of service staff covers the whole of Switzerland. Particularly larger machines, which could only be shipped with great difficulty or even not at all, can be quickly and easily repaired on site, which reduces the downtime in the respective catering business.” And secures the next visit to the restaurant.

Robust, reliable and powerful: three things typical of Rotor Lips, and typical of ‘Made in Switzerland’!

 

Anerkannt langlebig

 

Küchenmaschinen, die in Gastronomiebetrieben eingesetzt werden, sollten zuverlässig arbeiten und die Nahrungsmittel so schonend und effizient wie möglich verarbeiten.

„Wir glauben an unsere Produkte und wir glauben an Qualität ‚Made in Switzerland’”, betont Martin Oesterle, Vertriebsleiter des renommierten Schweizer Gastromaschinenherstellers Rotor Lips AG aus Uetendorf im Berner Oberland.

Aus Edelstahl, Chrom oder aus Gusseisen in modernem Design gefertigt, ist die Produktpalette der Gastromaschinen aus dem Hause Rotor Lips breit gefächert und in praktisch allen Gastrobereichen zu Hause: Die Geräte helfen unter anderem beim Mixen, beim Entsaften oder Schneiden von Obst und Gemüse, beim Pürieren, sie kneten Teig oder vakuumieren. Neben der Vielseitigkeit fällt die Robustheit der Gastrogeräte auf, die die Nutzer sehr schätzen.

„Unsere Maschinen sind auf die intensive Nutzung in den Gastrobetrieben ausgelegt. Falls jedoch etwas nicht mehr funktionieren sollte, können wir die Maschinen reparieren. Ein dichtes Netz von Servicemitarbeitern deckt das gesamte Schweizer Gebiet ab. Vor allem größere Maschinen, die nur schlecht oder gar nicht versendet werden können, können wir schnell und unkompliziert direkt vor Ort reparieren. Das sorgt für eine erfreulich kurze Ausfallzeit im Gastrobetrieb.” Der nächste Restaurantbesuch ist also gesichert.

Solide, zuverlässig und anerkannt leistungsstark: typisch Rotor Lips, typisch ‚Made in Switzerland’!

Rotor Lips: DECIDEDLY DURABLE

The factory in Uetendorf near Thun in the Bernese Oberland.

https://www.rotorlips.swiss/

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy