Ein starkes Produktmanagement ist die beste Voraussetzung für den Erfolg eines Produkts oder einer Dienstleistung. Fundierte Weiterbildungen für das Produktmanagement sind daher ein gutes Investment in nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Es begann mit einer Idee: Nach 18 Jahren als Produktmanager in der Industrie reifte bei Alfred Ressenig der Plan, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Das Angebot sollte Spezialschulungen für Produktmanager*innen beinhalten. So entstand das Münchner Schulungsunternehmen RealSkills.

„Das Produktmanagement”, so Ressenig, „bildet die Brücke zwischen Kundeninteressen und den Interessen des produzierenden Unternehmens. Es muss die Herausforderung meistern, Kunden zum einen optimale Lösungen zu präsentieren, die zum anderen optimal zum jeweiligen Unternehmen passen. Dieser Spagat kann nur gelingen, wenn das Produktmanagement auf einem soliden Fundament aus Fach- und Sachkompetenz ruht. Kompetenz, die ich den Teilnehmer*innen in Grundlagen- und Spezialschulungen vermittle.”

In individuell konzipierten Programmen mit abwechslungsreichen Formaten geht RealSkills auf die Ansprüche des jeweiligen Unternehmens ein. Eines ist Alfred Ressenig dabei besonders wichtig: „Viele Unternehmen schöpfen die Möglichkeiten des Produktmanagements nicht aus. Ich hingegen vertrete einen ganzheitlichen und kundenorientierten Ansatz, fokussiere sowohl auf das Produkt als auch auf das Produktumfeld. Damit gebe ich Produktmanager*innen effektive Werkzeuge in die Hand, um Produkte nachhaltig erfolgreich im Markt zu etablieren.”

Web: www.realskills.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy