Idyllically located in the Grisons Alps, the ‘La Riva’ restaurant on the shores of Lake Heidsee in Lenzerheide offers gourmets some true culinary treasures.

The restaurant’s young chef Dominique Schrotter guarantees superior cooking, which attracts and delights lovers of outstanding cuisine from near and far. He has been awarded with 16 Gault Millau points, one Michelin star, eight Guide Blue points and recognised as a member of the Chaîne des Rôtisseurs, as well as the ‘Swiss Guild of Established Chefs’ and, together with his team, regularly conjures up outstanding culinary pleasures. “In our kitchen, we use regional products fresh from the market,” Dominique Schrotter stresses. With a creative approach and lots of passion for details, these are worked into veritable delicacies. However, not only what ends up on the plate in La Riva is unique. The first-class wine list, too, includes numerous exquisite wines as ideal pairings for every meal.

La Riva guests can enjoy superior cooking and exquisite tableware including fine porcelain and shining silver, which will turn every meal into an experience. Genuine hospitality takes centre stage here. Dominique Schrotter loves to create new compositions and interpret classic dishes in new ways, exciting foodies with his imaginative creations.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

Dominique Schrotter, chef de cuisine in ‘Restaurant La Riva’.

Dominique Schrotter pretty much inherited his passion for cooking. His parents, Josef and Irmgard, were also in the restaurant trade and initially advised him against following in their footsteps: “However, when parents say something like that to their child, you basically have to directly do it in spite of it,” the young chef says with a smile. “I cannot imagine a better profession than cooking.” His parents not only accepted his decision, but also fully supported him. “They also taught me to work, work, work… and keep my feet firmly on the ground.”

His career is impressive, too: he learned his trade with Robert Haupt in Zurich (‘Gasthaus Flühgass’). Looking back, Dominique Schrotter says that “this was a strict but also very instructive time for me.” After finishing his training, the young chef worked abroad and earned his spurs in Australia, Thailand, the UK and Austria, before settling down professionally in La Riva. Since 2013, he has also been part of the restaurant’s management.

Asked what type of cooking he prefers, Dominique Schrotter reveals that he most likes to “interpret classics in a new way”, but also very much enjoys preparing fish: “I also like to eat it, too.” The keen angler often catches his own trout on the Heidsee lake. The restaurant’s menu is usually changed twice per season, while the lunch menu alternates weekly. For lunch, guests can also choose their favourite dishes from the comprehensive dinner menu. “New dishes are always seasonal. It is very important for me that the ingredients are fresh and, preferably, from the region.” Which means no strawberries on the menu in winter, for example.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

The La Riva chef has a particular liking for Asian cuisine. He has therefore turned a dream of his into reality, and attended Tokyo Sushi Academy. As a result, the restaurant’s dedicated ‘Asia Stübli’ on Fridays and Saturdays now serves Japanese, Chinese and Thai delicacies to lovers of Asian cuisine.

Dominique Schrotter is particularly proud of his international kitchen crew – and justifiably so. His Chef des Partie for cold foods, Jbrahim Ben Dhafer, recently won the ‘Beef Club’ cooking competition that was aired on Swiss TV last year. “That was a great success,” says a beaming Schrotter, who actively supported his employee in preparing for the competition. It goes without saying that the team cheered for Jbrahim Ben Dhafer when he made it to the final and, ultimately, celebrated his win. Motivated staff from ten different countries work in the kitchen and service as a motley yet perfectly harmonised crew.

All the enthusiasm and passion for creating an enjoyable experience displayed not only by chef Dominique Schrotter but his entire team is clearly visible on the plates and in the professional, attentive service. Guests can expect to be treated to an all-round culinary treat and feel-good experience.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

Worth more than one visit

Looking at La Riva’s culinary calendar shows that the restaurant on the Heidsee lake is worth more than just one visit. A special Amuse Bouche menu, ‘Asia Days’, or a cooking course with Dominique Schrotter, entice people to return to the Grisons Alps.

Also worth mentioning is the fact that this mountain range in Switzerland’s Graubünden (Grisons) canton is a beautiful winter destination for extensive walks in the snow and beautiful nature or a thrilling day on the slopes. The added icing on the cake to any trip here is a meal in Lenzerheide’s La Riva restaurant, where guests are indulged in every culinary aspect.

www.lariva.ch

Restaurant La Riva
Voa Davos Lai 27, 7078 Lenzerheide Schweiz
T: +41 81 3842600
Mail: genuss@lariva.ch

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

La Riva: Q.linarischer Genuss am Ufer des Heidsees

 
Am Ufer des Heidsees in Lenzerheide, idyllisch mitten in den Bündner Bergen gelegen, finden Gourmets eine q.linarische Perle: das ,Restaurant La Riva’.

Der junge Küchenchef Dominique Schrotter, ausgezeichnet mit 16 Gault Millau-Punkten, einem Michelin-Stern, 8 Guide Bleu-Punkten und Mitglied in der Chaîne des Rôtisseurs sowie Gilde etablierter Schweizer Gastronomen, ist ein Garant für hochstehende Kochkunst, die Liebhaber ausgezeichneter Küche – und solche, die es werden wollen – aus Nah und Fern anzieht und begeistert. Mit seinem Team zaubert er hochstehende Genüsse auf den Teller. „Wir verwenden in unserer Küche marktfrische, regionale Produkte“, betont Dominique Schrotter. Kreativ und mit viel Liebe zum Detail verarbeitet er die Produkte zu wahren Gaumenfreuden. Aber nicht nur auf dem Teller bietet das ,La Riva’ Einzigartiges, auch die herausragende Weinkarte mit zahlreichen auserlesenen Tropfen hält für jedes Essen die ideale Weinbegleitung parat.

Im ,La Riva’ können die Gäste hochstehende Kochkunst und Tischkultur mit edlem Porzellan und glänzendem Silber, das jedes Essen zum Vergnügen werden lässt, geniessen. Hier wird gelebte Gastfreundschaft gross geschrieben. Dominique Schrotter kreiert gerne neue Kompositionen auf dem Teller, interpretiert klassische Gerichte neu und vermag mit fantasievollen Kreationen die Gäste zu begeistern.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

Seine Kochleidenschaft bekam Dominique Schrotter quasi in die Wiege gelegt. Zwar rieten ihm seine Eltern Josef und Irmgard, die ebenfalls in der Gastronomie beheimatet sind, anfangs: Geh nicht in die Gastronomie. „Aber wenn Eltern so etwas zu ihrem Kind sagen, muss man es doch direkt trotzdem machen“, erzählt der junge Küchenchef lachend. „Ich kann mir keinen schöneren Beruf als Koch vorstellen.“ Seine Eltern akzeptierten nicht nur seine Entscheidung, Koch zu werden, sondern unterstützten ihn auch tatkräftig. „Sie haben mir auch beigebracht zu arbeiten, arbeiten, arbeiten… und auf dem Boden zu bleiben.“

Sein beruflicher Werdegang kann sich dann auch sehen lassen: Er lernte sein Handwerk bei Robert Haupt in Zürich (,Gasthaus Flühgass’). „Das war eine strenge, aber auch sehr lehrreiche Zeit für mich“, sagt Dominique Schrotter rückblickend. Nach Abschluss seiner Lehrzeit war der junge Koch viel im Ausland unterwegs und verdiente sich seine Sporen in Australien, Thailand, Grossbritannien und Österreich, bevor er beruflich in Lenzerheide im Restaurant ,La Riva’ Fuss fasste. Hier stieg der junge Küchenchef dann auch im Januar 2013 in die Geschäftsleitung auf.

Nach seinen Kochvorlieben gefragt, verrät Dominique Schrotter, dass er am liebsten „klassisch, neu interpretiert“ kocht, aber auch sehr gerne Fisch zubereitet. „Den esse ich auch selbst gerne.“ Der passionierte Angler ist dann auch oft am angrenzenden Heidsee unterwegs und fängt seine Forellen selbst. Die Menükarte im ,La Riva’ wechselt in der Regel zweimal pro Saison, die Mittagskarte wird wöchentlich aktualisiert. Die Gäste können auch am Mittag aus der grossen Abendkarte ihr Lieblingsgericht auswählen. „Neue Gerichte sind immer an die Saison angepasst. Ich lege grossen Wert darauf, dass die Zutaten immer frisch sind und am liebsten direkt aus der Region kommen.“ So sucht man im Winter beispielsweise Erdbeeren vergeblich auf der Karte.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

Ein besonderes Faible hat der Küchenchef auch für die asiatische Küche. So lag es nahe, dass er sich seinen Traum erfüllte und die Sushi Akademie in Tokio besuchte. Jetzt werden im eigens eingerichteten ,Asia Stübli’ Liebhaber asiatischer Küche freitags und samstags jeweils ab 18 Uhr mit Köstlichkeiten aus Japan, China und Thailand stilecht verwöhnt.

Stolz ist Dominique Schrotter auch auf sein internationales Küchenteam – und das mit Recht. So hat kürzlich Jbrahim Ben Dhafer, Chef de Partie Garde Manger im ,La Riva’, den Kochwettbewerb ,Beef Club’, der Ende des vergangenen Jahres auf Sat1 Schweiz ausgestrahlt wurde, gewonnen. „Das war ein toller Erfolg“, strahlt der junge Küchenchef. Er unterstützte seinen Mitarbeiter tatkräftig bei der Vorbereitung auf den Kochwettbewerb. Und so war es auch selbstverständlich, dass das Team im Finale Jbrahim Ben Dhafer lautstark anfeuerte und am Ende seinen Sieg bejubeln durfte. Insgesamt arbeiten in Küche und Service motivierte Mitarbeiter aus zehn Nationen – ein bunter Mix, der bestens harmoniert.

So viel Enthusiasmus und Leidenschaft für Genuss, wie nicht nur Küchenchef Dominique Schrotter, sondern auch sein gesamtes Team an den Tag legen, zeigt sich dann auch auf dem Teller und im professionellen, aufmerksamen Service. Der Gast darf sich q.linarisch rundum verwöhnen lassen und sich wohlfühlen.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

Mehr als nur eine Reise wert

Wer einen Blick auf den q.linarischen Kalender des ,La Riva’ wirft, der weiss, dass das Restaurant am Heidsee nicht nur eine Reise wert ist. So locken Amuse Bouche Menü, die Asiatischen Tage oder auch ein Kochkurs mit Dominique Schrotter immer wieder in die Bündner Bergwelt.

Überhaupt lädt der Winter in den Bündner Bergen zum Geniessen ein – sei es in der wunderschönen Natur bei einem ausgedehnten Winterspaziergang im Schnee oder einem erlebnisreichen Tag auf der Skipiste. Gekrönt wird der Genuss im ,Restaurant La Riva’ in Lenzerheide, wo sich die Gäste nach allen Regeln der q.linarischen Kunst verwöhnen lassen können.

Restaurant La Riva: Culinary delights on the shores of Lake Heidsee

www.lariva.ch

Restaurant La Riva
Voa Davos Lai 27, 7078 Lenzerheide Schweiz
T: +41 81 3842600
Mail: genuss@lariva.ch

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy