A glass of Austrian wine history

TEXT: MARILENA STRACKE | PHOTO © K+K KIRNBAUER

The K+K Kirnbauer estate beguiles with rich, fruity premium wines featuring expressive characters. The absolute highlight is their famous red wine, Das Phantom, which kick-started Austria’s successful cuvee wine culture in 1987.

The love for wine-making has been passed down from generation to generation in the Kirnbauer family. The unique microclimate, the heavy soils and 300 days of sunshine every year, combine to create the perfect environment for viticulture in the Burgenland. In order to keep it that way, the concept of vintner Markus Kirnbauer goes far beyond just ‘organic’. The vintner not only works without herbicides and insecticides, but he also ensures the winery’s CO2 emission is as low as possible and, in addition, the estate generates its own electricity.

Although the most commonly produced wine of the Burgenland region is the Blaufränkisch, also known as Lemberger, at K+K Kirnbauer everything revolves around the blends. Above all, stands their prestigious flagship red wine, Das Phantom, one of Austria’s most famous reds. It is a full-bodied, deep garnet red marriage of Lemberger, Merlot, Cabernet Sauvignon and Shiraz.

The Kirnbauer family also created a ‘little phantom’ called K+K Cuvee, and their tasty gem, Forever, always guarantees top marks at international premium wine tastings.

Fancy a cheeky glass or two?

phantom.at

Österreichische Weingeschichte, die man trinken kann

Das Weingut K+K Kirnbauer überzeugt mit vollmundigen, fruchtigen und vor allem ausdrucksstarken Spitzenweinen. Das absolute Highlight ist der legendäre Rotwein ‚Das Phantom‘. Er lieferte 1987 den Startschuss für die erfolgreiche Cuvée-Wein-Kultur in Österreich.

Über Generationen wurde die Liebe zum Weinbau in der Familie Kirnbauer weitergereicht. Das einzigartige Mikroklima, die schweren Böden und 300 Tage Sonnenschein im Jahr bieten die perfekten Bedingungen für den Weinbau im Burgenland. Damit das auch so bleibt, geht das Nachhaltigkeits-Konzept von Winzer Markus Kirnbauer weit über bloß ‚bio‘ hinaus. Hier wird nicht nur auf Insektizide und Herbizide verzichtet, sondern man achtet unter anderem auch auf einen geringen CO2-Austoß und generiert eigenen Strom.

Obwohl der bekannteste Wein aus dem Burgenland der Blaufränkisch (auch Lemberger genannt) ist, dreht sich beim Weingut K + K Kirnbauer alles um die preisgekrönten Cuvée Weine. Allen voran steht einer der bekanntesten Rotweine Österreichs ‚Das Phantom‘: Das Kirnbauer-Flagschiff mit Kult-Status. Es ist eine vollmundige, dunkel-granat-rote Vermählung aus Lemberger, Merlot, Cabernet Sauvignon und Shiraz.

Mit der ‚K+K Cuvée‘ wurde zudem ein ‚kleines Phantom‘ geschaffen, und der ‚Forever‘ hat sich als ein Garant für Spitzenplatzierungen in internationalen Premium-Wein-Verkostungen bewiesen.

Lust auf ein Gläschen?

phantom.at

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy