A building with history, a modern industrial design and outstanding service make the heyligenstaedt in Gießen a highlight for everyone who enjoys great retro-style food and stylish interiors. Combining a hotel, conference rooms and a restaurant under one roof, the heyligenstaedt provides the ideal surroundings for company events.

The boutique hotel is small but exquisite and a real gem for any interior design enthusiasts. Each of the 20 rooms has an individual design: the three single rooms, 16 double rooms and the suite are decorated and furnished in different colours – from warm burgundy and brown shades to exposed brickwork combined with a print wallpaper and yellow curtains. The interior is thereby perfectly coordinated. One floor is completely barrier-free and suitable for people with allergies, while a roof sauna and mini spa provide the ideal space to relax after an exhausting day.

Bettina and Markus Leidner opened the heyligenstaedt in 2012 and showed a great passion for historic details: today, the listed former factory building combines the historic building structure with modern ambience and service. High ceilings, large muntin windows and exposed brickwork create a unique atmosphere in the hotel, conference centre and restaurant.

Hotel & Restaurant heyligenstaedt: A BOUTIQUE HOTEL, CONFERENCE ROOMS AND CASUAL DINING UNITED IN HISTORIC INDUSTRIAL ARCHITECTURE

American-style short ribs, slow-cooked for 60 hours and then refined on a charcoal barbecue, is one of the heyligenstaedt’s specialities. In the casual dining restaurant, head chef Markus Leidner reinterprets classic dishes in a modern way. His retro style includes well-known German dishes like Birne Helen, a dessert with pear and chocolate, and Hirschkalbsrücken, young venison saddle, as well as international dishes like prawns and Fontina ravioli. The kitchen’s unique selling point is a Josper barbecue (a charcoal grill} that gives grilled dishes and stews a distinctive smoky flavour.

Hotel & Restaurant heyligenstaedt: A BOUTIQUE HOTEL, CONFERENCE ROOMS AND CASUAL DINING UNITED IN HISTORIC INDUSTRIAL ARCHITECTURE

With the conference rooms, available for anything from two to 150 people, the hotel management has made a similar effort. brickwork and beams, light-flooded rooms, wooden floors, and decoration suitable for any event create the perfect atmosphere for company meetings as well as a late dinner with colleagues. All of this combines to make the heyligenstaedt a far more alluring alternative to the standard congress centres out there.

Boutique Hotel, Tagungsräume und Casual Dining vereint in historischer Industriearchitektur

 

Ein Gebäude mit Geschichte, ein modernes Industriedesign und herausragender Service machen das heyligenstaedt in Gießen zum einem Highlight für alle, die gutes Essen im Retro-Style und Räumlichkeiten mit Stil lieben. Mit der Kombination von Hotel, Tagungsräumen und Restaurant ist das heyligenstaedt ideal für Firmenevents jeder Art.

Das Boutiquehotel ist klein, aber fein und ein echtes Highlight für Interieur-Liebhaber. Jedes der 20 Zimmer hat ein individuelles Design: Die drei Einzelzimmer, 16 Doppelzimmer und die Zwei-Zimmer-Suite sind in unterschiedlichen Farbstilen möbliert und dekoriert – von warmen Burgund- und Brauntönen bis hin zu einer freiliegenden Backsteinwand in Kombination mit Print-Tapete und gelben Vorhängen. Das Innendesign ist dabei perfekt aufeinander abgestimmt. Eine Etage ist komplett barrierefrei und für Allergiker geeignet und für die Entspannung nach einem anstrengenden Tag gibt es eine Dachterrassensauna und einen Mini-Spa.

Hotel & Restaurant heyligenstaedt: A BOUTIQUE HOTEL, CONFERENCE ROOMS AND CASUAL DINING UNITED IN HISTORIC INDUSTRIAL ARCHITECTURE

Das Ehepaar Bettina und Markus Leidner eröffneten das heyligenstaedt 2012 mit viel Liebe für die historischen Details: Heute verbindet die denkmalgeschützte, ehemalige Fabrik die historische Bausubstanz mit modernem Ambiente und Service. Hohe Decken, große Sprossenfenster und freiliegende Backsteinwände sorgen für eine einmalige Atmosphäre in Tagungszentrum, Hotel und Restaurant.

US Short Rips, 60 Stunden lang langsam gegart und dann auf dem Holzkohlegrill verfeinert, gehört zu den Spezialitäten des Restaurants heyligenstaedt. Küchenchef Markus Leidner zaubert im Casual Dining Restaurant altbewährte Gerichte in neuer Interpretation. Der ‚Retro Style‘ des Küchenchefs umfasst dabei neben Klassikern wie ‚Birne Helene‘ und ‚Hirschkalbsrücken‘ auch internationale Gerichte wie Wildgarnelen oder Fontina-Ravioli. Eine Besonderheit ist sicherlich der Josper Grill (Holzkohlegrill) in der Küche, der Schmor- und Grillgerichten ein besonderes Raucharoma verleiht.

Ähnlich viel Aufmerksamkeit hat die Hotelleitung den Tagungsräumen für zwei bis 150 Personen zugewendet: Freiliegende Backsteinwände und Balken, helle und lichtdurchflutete Räume, Holzböden und auf das Event abgestimmte Tischdekorationen sorgen für eine gute Stimmung bei Firmentagungen, ebenso wie beim anschließenden Dinner im Kreis der Kollegen. Das macht das heyligenstaedt zu einer besseren Alternative zu langweiligen Kongresszentren.

Hotel & Restaurant heyligenstaedt: A BOUTIQUE HOTEL, CONFERENCE ROOMS AND CASUAL DINING UNITED IN HISTORIC INDUSTRIAL ARCHITECTURE

Web: https://www.restaurant-heyligenstaedt.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy