Health made easy

TEXT: NANE STEINHOFF | PHOTOS © RONALDO SAHM, PFISTERER, GROßE, MOVING PICTURES, WILMA EILTS

Still looking for somewhere to go this autumn? The North Sea island of Juist offers a special climate and untouched nature, is one of Germany’s few completely car-free islands, follows a special sustainability concept and is Thalasso-certified. Situated in the heart of Juist, the Hotel Pabst poses as the perfect starting point for pure relaxation and exploring the island.

Autumn is health time – at least on Juist. Here, the special North Sea climate and geographic location are perfect for Thalasso therapies and attract asthmatics and nature enthusiasts of all ages. The four-star Hotel Pabst offers the perfect all-round package. In an informal atmosphere, guests can relax in the tastefully decorated rooms or in the 600-square-metre-large wellness area, while indulging in delicious menus from chef Rüdiger Wanke. “As a hotel we are also certified by the European Testing Institute Wellness & SPA,” smiles Benjamin Kammerer, Hotel Pabst’s management assistant. No wonder – the modern wellness area impresses with sauna, steam bath, tecaldarium, sanarium, different adventure showers, an ice fountain, the relaxation room and a 70-square-metre-large pool which invites guests for pure relaxation after a Thalasso therapy in the hotel’s Töwerbad Thalasso oasis.

Situated only a few minutes’ walk from the main beach, hotel guests can easily explore the island’s nature after a relaxing wellness day. From 13 to 21 October, for example, the migratory bird days will take place: “A natural spectacle where migratory birds stop on Juist on their journey to the south,” concludes Kammerer, on yet another of the highlights that the hotel offers.

hotelpabst.de

Gesundheit leicht gemacht

Benötigen Sie noch Inspiration für einen Herbsturlaub? Die Nordseeinsel Juist bietet ein besonderes Nordsee-Klima und unberührte Natur, zählt zu den letzten komplett autofreien Inseln Deutschlands, verfolgt einen besonderen Nachhaltigkeitsgedanken und ist Thalasso-zertifiziert. Das Hotel Pabst im Herzen von Juist ist dabei der perfekte Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden und mal so richtig zu entspannen.

Herbstzeit ist Gesundheitszeit – zumindest auf Juist. Hier eignet sich das besondere Nordsee-Klima und die geographische Lage nämlich für Thalasso-Therapien und zieht Asthmatiker und Naturfreunde aller Altersgruppen an. Das Vier-Sterne-Hotel Pabst bietet dabei das perfekte Allroundpaket. In familiärer Atmosphäre kann in den geschmackvoll eingerichteten Zimmern oder in dem 600-Quadratmeter-großen Wellnessbereich entspannt werden. Zauberhafte Menüs vom Küchenchef Rüdiger Wanke runden das Angebot ab. „Auch wir als Hotel sind vom Europäischen Prüfinstitut Wellness & SPA zertifiziert“, lächelt Benjamin Kammerer, Assistent der Geschäftsführung im Hotel Pabst. Kein Wunder – der moderne Wellnessbereich beeindruckt mit Sauna, Dampfbad, Tecaldarium, Sanarium, verschiedenen Erlebnisduschen, einem Eisbrunnen, dem Ruhebereich und einem 70-Quadratmeter-großen Pool, der nach einer Thalasso Therapie im hoteleigenen Töwerbad zur puren Entspannung einlädt.

Nur wenige Gehminuten vom Hauptstrand entfernt, kann man nach einem entspannten Wellness-Tag im Hotel Pabst die Umgebung und die Natur der Insel erkunden. Vom 13. bis zum 21. Oktober finden zum Beispiel die Zugvogeltage statt: „Ein ganz besonderes Naturschauspiel, bei dem die Zugvögel auf ihrer Reise in den Süden auf Juist Rast machen“, erklärt Kammerer.

hotelpabst.de