Was darf es sein? Auszeit, Aktivurlaub oder entspanntes Arbeiten mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte?

1992 eröffnet, erwartet das am Tollensesee in Groß Nemerow gelegene Hotel Bornmühle seine Gäste mit insgesamt 97 stilvoll eingerichteten Zimmern – einige davon mit Duo-Badewanne, Balkon und einem traumhaften Blick auf See.

Projektmanagerin Katharina Wiegert schwärmt: „Mit dem Hotel Bornmühle haben wir ein wirkliches Juwel geschaffen, ein einzigartiges Refugium für ganz unterschiedlichen Ansprüche.“ Stimmt! Da wäre zum einen der Spa-Bereich mit Indoorpool und Saunalandschaft oder auch der inspirierende Co-Working-Bereich für Veranstaltungen oder Meetings. „Nicht zu vergessen“, so Wiegert, „unser Aktivbereich, unter anderem mit der erst kürzlich eröffneten 12 Meter hohen Outdoor-Kletterwand, die, einmal oben angekommen, einen hinreißenden Blick über den See und die Landschaft bietet.“

HOTEL BORNMÜHLE: VIEL MEHR ALS NUR EIN HOTEL

Und das leibliche Wohl? „Klar, auch dafür ist gesorgt. Beispielsweise im Gourmetrestaurant ‚Räthro’,einem unserer beiden hoteleigenen Restaurants, wo Thorsten Räth, einer der besten Köche Mecklenburg-Vorpommerns, unsere Gäste mit täglich frisch zubereiteten modern interpretierten Klassikern aus regionalen und saisonalen Bio-Produkten unsere Gäste verwöhnt.“

Entspannung, Arbeit oder Sport? Die Auswahl fällt schwer im Hotel Bornmühle.

HOTEL BORNMÜHLE: VIEL MEHR ALS NUR EIN HOTEL

Web: https://www.bornmuehle.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy