Die geistige Heilerin Maria Borgwardt hilft ihren Klienten in Berlin und Hamburg wieder mehr Kraft, Vitalität und Einsicht ins eigene Innere zu bekommen. Blockaden und tiefsitzende Traumata werden gelöst und die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert.

Man könnte Maria Borgwardt als eine empathische Begleiterin auf der spannenden Reise zu sich selbst betrachten. Ihre Klienten sind sehr unterschiedlich, haben allerdings eines gemeinsam: den Wunsch sich weiter zu entwickeln oder ein Leid zu lindern. Darunter sind chronische Krankheiten oder akute Probleme, wie Asthma, Diabetes, Depression, Burnout, Organleiden oder Krebs. Auch Menschen, die jahrelang in konventioneller Therapie waren und bereit für etwas Neues sind, kommen zu ihr.

„Ich biete Menschen die Möglichkeit zu wachsen, ihr Bewusstsein zu erweitern und verborgene Selbstheilungskräfte zu aktivieren”, erklärt die sympathische Heilerin. „Während einer Sitzung arbeite ich auf unterschiedlichen Ebenen: Im Bewusstsein, im Unterbewusstsein und auf Seelenebene. Tiefsitzende Traumata können so schnell erkannt und gelöst werden. Ich bin bei diesem Prozess wie ein Katalysator, der die Reaktionsgeschwindigkeit anhebt und die Aktivierungsenergie bietet.“

Den Rest macht der Klient selbst und geht gemeinsam mit Maria Borgwardt durch Trauma, Wut oder Angst. Die Wirkung auf Psyche oder Körper wird betrachtet und die Kommunikation im Gesamtsystem wieder hergestellt. Das Resultat sind Selbstliebe, Harmonie und Gesundheit.

Heilerin Maria Borgwardt: ZEIT, UM ZU HEILEN

Heilendes Coaching mit viel Liebe und Verstand. Foto: Adobe Stock

Web: www.heilerinberlin.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy