The aqua terra zoo Haus des Meeres makes exactly that possible. Right in Vienna, you can not only admire some impressive sharks, but also watch some 10,000 animals – from rays to crocodiles and even little monkeys – up-close on 11 levels. The new 360-degree shark tank combines the beauty of the Maldives with the skyline of Vienna’s city centre and is a true highlight for anyone in the city.

The Haus des Meeres takes you into a completely different world full of wonder. For example, there is the dreamy coral reef made from 14 connected aquariums, or the new 360-degree shark tank measuring almost 120 square metres. Here, the stars are the Whitetip and Blacktip reef sharks, which share their habitat with related ray species.

Haus des Meeres: SHARKS UP-CLOSE IN THE HEART OF VIENNA

This December, guests can look forward to a new addition to the Haus des Meeres, when the new mangrove area will be finished – even more reason to pop by. No matter if your favourite animals are turtles, sharks or small simians, your visit will be an unforgettable experience.

Did you know? Each year, the Haus des Meeres awards a marine biology research prize to young natural scientists.

 
Web: www.haus-des-meeres.at

Haus des Meeres: SHARKS UP-CLOSE IN THE HEART OF VIENNA

Photo: Dominik Moser

 

Echte Haie im Herzen Wiens

 

Das 11-stöckige Haus des Meeres macht es tatsächlich möglich: Direkt in Wien kann man nicht nur imposante Haie bestaunen, sondern von Rochen bis hin zu Krokodilen und Äffchen über 10.000 Tiere aus nächster Nähe beobachten. Das neue 360 Grad Haifischbecken, welches die Schönheit der Malediven mit der Skyline der Wiener Innenstadt vereint, ist ein absolutes Highlight.

Bei einem Besuch im Haus des Meeres kommt man aus dem Staunen fast gar nicht mehr heraus: Da ist zum Beispiel das traumhafte Korallenriff, welches aus 14 miteinander verbundenen Aquarien besteht, oder das neue 360 Grad Haifischbecken auf knapp 120 Quadratmetern. Die Stars sind klar die zwei Haifischarten, Weissspitzen- und Schwarzspitzenriffhai, die sich das Habitat mit verwandten Rochenarten teilen.

Haus des Meeres: SHARKS UP-CLOSE IN THE HEART OF VIENNA

Im Dezember können sich Besucher auf die Eröffnung einer neuen Mangrovenanlage im Haus des Meeres freuen – um so mehr Grund vorbeizuschauen. Ob Meeresschildkröte, Haifisch oder Lisztäffchen, ein Besuch lohnt sich immer.

Schon gewusst? Das Haus des Meeres vergibt jedes Jahr einen Forschungspreis für Meeresbiologie an junge Naturwissenschaftler.

Haus des Meeres: SHARKS UP-CLOSE IN THE HEART OF VIENNA

Foto: Daniel Zupanc

Web: www.haus-des-meeres.at

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy