As one of Germany’s most picturesque, listed village squares, the old town centre has featured in the German road movie “25km/h” as well as in Tim Burton’s Charlie and the Chocolate Factory.

Gengenbach has a lot to offer for every season – from the renowned ‘advent calendar house’, showing national and international art in the illuminated windows of its town hall building every December, through to multiple hiking and family holiday opportunities in fall, spring and summer. Gengenbach is one of the most popular destinations for day tourists in the Black Forest region.

Families appreciate a visit to the night watchman as much as the ‘Robber Hotzenplotz Trail’ and the Geo Tour, as a welcome contribution to children’s nature education. Meanwhile, wine enthusiasts enjoy a visit to the sun-drenched vineyards set on the rim of the Black Forest, either for hiking or tasting delights. Hikers enjoy the spectacular panoramic views from the heights of the Moos mountain, whose foothills seamlessly merge with the Black Forest.

For 2024, exciting plans are underway with a new premium hiking path titled ‘Heaven and Hell’: On a total length of 16 km, it will include spectacular sights such as the Berglekapelle, the Heidenstein, Katzenstein and the Hochkopf, as well as the Teufelskanzel (devil‘s pulpit).

 
Web: www.stadt-gengenbach.de

Gengenbach: The Black Forest’s most magical town

Gengenbach’s nightwatchman. Photo: D. Wissing

 

Zauberhafte Schwarzwald-Destination

 

Das Städtchen Gengenbach bietet nicht nur für Natur- und Weinliebhaber, sondern auch für Familien und Tagestouristen ein malerisches und beliebtes Ausflugsziel im Schwarzwald.

Gengenbachs denkmalgeschützte Altstadt diente bereits dem mehrfach ausgezeichneten deutschen Roadmovie „25km/h“ und sogar Tim Burtons Charlie und die Schokoladenfabrik als Kulisse. Als Touristen-Destination hat das beliebte Örtchen zu jeder Jahreszeit viel zu bieten: Vom bekannten ‚Adventskalenderhaus‘ -Event im Dezember, wenn die Fenster des Rathauses mit Motiven nationaler und internationaler Künstler aufleuchten, zu unzähligen Wandergelegenheiten und Familienangeboten im Frühjahr, Sommer und Herbst. Es verwundert nicht, dass Gengenbach längst zu einem der beliebtesten Ziele für Tagestouristen der Schwarzwaldregion zählt.

Kinder freuen sich nicht nur über den mittelalterlichen Nachtwächter in der Altstadt – auch wertvolle naturpädagogische Angebote wie der Räuber-Hotzenplotz-Pfad und die ‚Geo Tour‘ ziehen Familien an. Währenddessen können sich Weinliebhaber auf eine Wanderung um die sonnengetränkten Weinberge am Rande des Schwarzwaldes begeben, oder einfach für eine Verkostung beim Winzer vorbeischauen. Wanderer wissen auch besonders die spektakulären Rundumblicke von den Höhen der Moos zu schätzen, deren Vorberge nahtlos in den Schwarzwald übergehen.

Für 2024 ist ein neuer Premium-Wanderweg mit dem Titel ‚Himmel und Hölle‘ in Planung: Auf einer Länge von 16 Kilometern wird dieser viele besondere Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten verbinden: Die Berglekapelle, den Heidenstein, den Hochkopf und den Katzenstein, sowie die sogenannte Teufelskanzel: Wahrhaftig himmlische Aussichten!

Gengenbach: The Black Forest’s most magical town

Gengenbacher Räuber-Hotzenplotzweg. Foto: D. Wissing

Web: www.stadt-gengenbach.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

    I accept the Privacy Policy and Cookie Policy