The family campsite Aaregg nestles directly on the beautiful turquoise Lake Brienz and was founded over 60 years ago. Over the decades, the Zysset family has created a mini paradise here, and everyone is welcome.

Take a deep breath of fresh air, dive into the crystal-clear lake and simply enjoy a good time. The family campground, Aaregg, not only convinces with its idyllic location on the lake’s peninsula, but also with the warmth and professionalism of the hosts.

Campingsite Aaregg

Susanna and Marcel Zysset.

 
Marcel Zysset, who runs the campsite with his wife Susanna and their son Luca, talks about the ‘wild’ early days: “The first ‘wild campers’ were from England and the Netherlands. After the war they wanted to enjoy the lovely Bernese Oberland and the lake. My grandfather, a farmer, didn’t quite like that ‘wild situation’. Only thanks to my grandmother’s persuasiveness, the family campsite officially opened with 50 plots in 1949.”

Today, it features 200 plots, 30 residential plots and 150 beds in various different types of accommodation such as bungalows, huts and pod houses, and many guests are regulars, who return each year to the charming lake.

Campingsite Aaregg

The top modern plots with power, water and wastewater connections, as well as free WiFi, also play a major role. The sanitary facilities feature individual wash cubicles, a sanitary area for kids and there are also washing machines and dishwashers available. The well-stocked grocery shop offers fresh rolls and regional products while the campsite restaurant Aareggstube indulges guests with traditional Swiss cuisine. Each camper receives the free Camping Card Bernese Oberland. If you show it to participating partners, you can take advantage of attractive perks and discounts.

Campingsite Aaregg

Aside from the activities around the lake, there’s a cinema for kids and an amazing playground. After a five-minute walk, you reach Brienz, which is well-known for its woodcarving culture. From the Aare Gorge, Europe’s highest train station and Reichenbach waterfalls, to Interlaken and the Schilthorn cable car – there’s a whole range of destinations for some incredible day trips.

Afterwards, the campsite awaits you. “The mood is particularly dreamy during sunset,” Zysset says with a smile. “It’s lovely to unwind with a little glass of wine whilst looking at the beautiful lake.”

He adds that mornings are the best time to explore the lake with a canoe, and just listening to his recommendations is enough to make you want to pack your bags!

Campsite Aaregg

Wasser, Berge und gute Laune: Ein kleines Paradies im Berner Oberland

 
B ereits seit über 60 Jahren gibt es den Familiencampingplatz Aaregg am türkis leuchtenden Brienzersee. Familie Zysset hat hier über die Jahrzehnte ein kleines Paradies geschaffen, in dem jeder willkommen ist.

Hier darf man so richtig frische Luft tanken, im klaren Wasser baden und es sich gut gehen lassen. Der Familiencampingplatz Aaregg besticht allerdings nicht nur mit seiner traumhaften Lage auf der Halbinsel direkt am See, sondern auch durch die Herzlichkeit und Professionalität der Gastgeber.

Marcel Zysset, der heute den Campingplatz mit seiner Frau Susanna und seinem Sohn Luca führt, erzählt von den ‚wilden‘ Anfängen: „Die ersten ‚wilden Camper‘ waren Engländer und Niederländer, die nach dem Krieg das schöne Berner Oberland und die Lage am See genießen wollten. Meinem Großvater, er war Landwirt, hat dieser ‚wilde Zustand‘ nicht wirklich gefallen. Erst durch die Überzeugungskraft meiner Großmutter wurde der Familiencampingplatz 1949 gegründet und mit 50 Stellplätzen eröffnet.“

Campsite Aaregg

Heute ist er auf 200 Stellplätze, 30 Residenzplätze und 150 Betten in den verschiedensten Schlafunterkünften, wie Bungalows, Villen Seeblick, Woodytramps und Pod’s gewachsen und viele Urlauber kommen jedes Jahr wieder an den bezaubernden See zurück.

Eine große Rolle spielen auch die hoch-modernen Parzellen mit Wasser-. Abwasser-, Stromanschluss und gratis Wifi. Die Sanitäranlagen lassen mit Einzelwaschkabinen, Kindersanitärbereich, Wasch- und Spülmaschinen ebenso keine Wünsche offen. Der gut ausgestattete Lebensmittelladen versorgt die Gäste mir frischen Brötchen und regionalen Produkten. Traditionelle schweizerische Gerichte gibt es in der Aareggstube, dem Restaurant auf dem Platz. Die Camping Card Berner Oberland bekommt jeder Camper kostenlos dazu. Zeigt man diese bei den teilnehmenden touristischen Partnern vor, profitiert man von attraktiven Vergünstigungen und Angeboten.

Campsite Aaregg

Neben den Aktivitäten, die der See bietet, gibt es für die Kids ein Kinderkino und einen tollen Spielplatz. In nur fünf Gehminuten erreicht man Brienz, das bekannte Holzschnitzer Dorf und für Tagesausflüge gibt es von der Aaresschlucht, den Reichenbach Wasserfällen und dem höchsten Bahnhof Europas bis hin zu Interlaken und der Schilthornseilbahn gleich eine ganze Reihe toller Ziele.

Dann geht es zurück auf den Campingplatz. „Die Stimmung ist besonders bei Sonnenuntergängen sehr schön”, schwärmt Zysset. „So kann man bei einem Gläschen Wein mit Blick über den Brienzersee den Tag Revue passieren lassen.”

Am Morgen hingehen sei es fantastisch mit dem Kanu auf den See hinauszufahren. Da bekommt man schon beim Zuhören Lust die Koffer zu packen.
 

www.aaregg.ch

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy