Fantastic and mythical scenes, Scandinavian landscapes and 25 new attractions are amongst the highlights of the newest Europa-Park extension: ‘Rulantica’ is an indoor water park which is open all year round for children and adults alike in front of Europa-Park’s gates, including a neighbouring themed hotel and some great Nordic gastronomy on offer.

‘Rulantica’ tells the story of two orphans and their journey to a mythical Nordic island. The publisher Coppenrath released the story as a book, while visitors can now follow their traces through the adventure world. For example, they can go to ‘Rangnakor’: built on stilts, it emerges from the water, while slides go down from the top. In ‘Vinterhal’, the sea snake Svalgur, frozen to ice, watches over the slides on a gigantic glacier. ‘Lumåfals’, the home of beautiful mermaids and with a colourful waterfall and pool, showcases a more romantic side to the attraction.

At the end of November, the Europa-Park opened the first part of the 450,000-square-metre new resort extension. ‘Rulantica’, as one part of this new extension, contains 25 new water attractions across nine themed areas. Among them, are 17 new slides. When finished, the groundbreaking project will create one of the largest water worlds in Europe.

Indoor fun for adults and children

The attraction has a 32,600-square-metre-large indoor area, so that children and adults can enjoy fun in the water all year long. ‘Trølldal’, for instance, caters for the needs of smaller children. Older children, meanwhile, will enjoy the sunken three-master ‘Skip Strand’, an adventure playground for pirates of all ages. And as for keen swimmers, the outdoor area not only houses the large swimming area ‘Frigg Tempel’, but also the ‘Vildstrøm’, where the stream carries swimmers through typical Nordic landscapes.

New hotel and culinary experiences with Nordic flair

‘Rulantica’ also impresses with the according culinary choices befitting the theme: the self-service restaurant, ‘Lumålunda’, is open all day long, a kiosk offers sweets and treats in between, and the aforementioned ‘Rangnakor’ houses the snack restaurant ‘Snekkjas’. Anyone who does not even want to leave the water, meanwhile, will be happy to find the pool bar ‘Skogbar’ situated in the cosy ‘Skog Lagune’.

Among other highlights is the new themed four-star superior hotel ‘Krønasår’: situated next to ‘Rulantica’, it invites guests to relax and dream the night away after a day full of adventure.

The Europa-Park is most definitely worth a journey in wintertime, too. In December, the theme park sparkles with Christmas lights and, during the winter season, many of the regular attractions are open – combined with a unique winter show programme.

www.europapark.de

Europa-Park: Nordic adventures in breathtaking water landscapes, Discover Germany magazine

Nordische Abenteuer in atemberaubender Wasserlandschaft

 
Fantasievoll gestaltete mystische Szenerien, skandinavische Landschaften und 25 neue Attraktionen kennzeichnen das neueste Highlight des EuropaPark in Rust, Deutschlands größtem Freizeitpark: ‚Rulantica‘ ist eine ganzjährig geöffnete Indoor Wasserwelt für Groß und Klein vor den Toren des EuropaPark, inklusive angrenzendem Themenhotel und entsprechender nordischer Gastronomie.

Die neueste Europa-Park Attraktion ‚Rulantica‘ erzählt die Geschichte zweier Waisenkinder und deren Reise zu einer sagenumwobenen nordischen Insel – die Geschichte selbst erschien als Buch im Coppenrath Verlag, während Besucher ihren Spuren quer durch die neue Erlebniswelt folgen können. Zum Beispiel nach ‚Rangnakor‘: Auf Stelzen gebaut ragt es aus der Wasserlandschaft heraus und Rutschen führen in die Tiefe. In ‚Vinterhal‘ bewacht die zu Eis erstarrte Meeresschlange Svalgur die Rutschen auf einem gigantischen Gletscherberg. Etwas romantischer ist ‚Lumåfals‘, das Zuhause schöner Nixen mit farbenfrohem Wasserfall und großem Wellenbad.

Ende November hat der Europa-Park den ersten Teil der neuen, insgesamt 450.000 Quadratmeter großen Resort-Erweiterung fertiggestellt, darunter ‚Rulantica‘. ‚Rulantica‘ gliedert 25 neue Wasserattraktionen in neun Themenbereiche. Dazu gehören allein 17 neue Rutschen für Kinder und Erwachsene. Das bahnbrechende Projekt schafft – wenn fertiggestellt – eine der größten Wasserwelten Europas.

Indoor-Bereich bietet Spaß für Kinder und Erwachsene

Die Attraktion bietet einen 32.600 Quadratmeter großen Indoor-Bereich, so dass Kinder und Erwachsene das ganze Jahr und bei jedem Wetter den Wasserspaß genießen können. ‚Trølldal‘ ist beispielsweise genau auf die Bedürfnisse kleiner Kinder abgestimmt. Größere Kinder können sich auf dem versunkenen Dreimaster ‚Skip Strand‘ austoben, einem Abenteuerspielplatz für junge und alte Piraten. Im Außenbereich findet sich nicht nur die große Badeanlage ‚Frigg Tempel‘, sondern auch der ‚Vildstrøm‘: Der reißende Fluss treibt die Badegäste entlang typisch nordischer Landschaften.

Neues Hotel und Kulinarik mit nordischem Flair

Die neue Wasserlandschaft überzeugt zudem mit einem entsprechenden kulinarischen Angebot, das ganz der Thematik entspricht: Das Selbstbedienungsrestaurant ‚Lumålunda‘ ist den ganzen Tag geöffnet, ein Kiosk bietet Süßes als Snack zwischendurch und im erwähnten ‚Rangnakor‘ liegt das Snack-Restaurant ‚Snekkjas‘. Und wer das Wasser gar nicht erst verlassen möchte, ist in der Poolbar ‚Skogbar‘ in der gemütlich-erholsamen ‚Skog Lagune‘ genau richtig aufgehoben.

Zu den neuen Highlights des Europa-Park gehört auch das thematisch passende Vier-Sterne Superior Erlebnishotel ‚Krønasår‘, das direkt an ‚Rulantica‘ angrenzt und nach einem langen Tag voller Abenteuer zum Träumen und Entspannen einlädt.

Grundsätzlich ist der Europa-Park auch im Winter eine Reise wert. Im Dezember erstrahlt der Freizeitpark in weihnachtlichem Glanz und die ganze Wintersaison über sind viele Attraktionen geöffnet – kombiniert mit einem winterlichen Showprogramm.

Web: www.europapark.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy