The aroma of Switzerland

TEXT: MARILENA STRACKE | PHOTOS © EDELWHITE GIN

Edelwhite Gin is an authentic Swiss London Dry Gin, mostly made from locally grown botanicals. The traditional small-batch distillation method is demanding, but pays off when the beautiful scent of Swiss mountains surrounds you even before taking that glorious first sip.

The name Edelwhite merges the roots of Canadian founder Barb Grossenbacher (whose maiden name is White) with Switzerland’s national flower Edelweiss. The idea to produce gin evolved whilst working on her WSET diploma. “Instead of writing about Chardonnay grapes, I would create a new regional product from the UNESCO Biosphere Entlebuch, where I live,” Barb explains. Gin was ideal as she could grow or forage 14 of the 27 botanicals locally – they offered that perfect aromatic finesse she envisioned.

Edelwhite Gin is smooth with floral and citrus notes on the nose, accompanied by a balance of earthy and slight spiciness on the finish. Edelwhite 57 Navy Strength Gin is stronger, as Barb adds: “It’s a powerhouse of spicy earthiness but still capturing the complexity of the floral and citrus notes that have taken the backseat thanks to the additional alcohol.”

Last year, Edelwhite Gin received many awards, including ‘Best Swiss London Dry Gin’ at the World Gin Awards. So how about a sip of Swiss deliciousness?

edelwhitegin.com

Das Aroma der Schweiz

Edelwhite Gin ist ein echter Schweizer London Dry Gin, der überwiegend aus heimischen Botanicals erzeugt wird. Die traditionelle Brenn-Methode dieser Kleinserie ist zwar aufwändig, zahlt sich jedoch aus, wenn der wunderbare Duft Schweizer Berge einem in diese Nase steigt – noch vor dem ersten Schluck.

Der Name Edelwhite vereinigt die Wurzeln der kanadischen Gründerin Barb Grossenbacher (deren Mädchenname White ist) mit der Schweizer Nationalblume Edelweiss. Die Idee für den Gin, kam ihr während des WSET-Diploms. „Anstatt über Chardonnaytrauben zu schreiben, wollte ich ein neues regionales Produkt aus dem UNESCO Biosphärenreservat Entlebuch, wo ich wohne, kreieren”, erklärt Barb. Gin ist hierfür ideal, denn 14 der 27 Botanicals können lokal angebaut oder gepflückt werden und deren aromatische Raffinesse entspricht genau Barbs Vorstellungen.

Edelwhite Gin ist geschmeidig, und blumig mit Zitrusnote im Bouquet. Im Abgang findet sich eine perfekte Balance von erdigem Geschmack mit leichter Schärfe. Edelwhite 57 Navy Strength Gin ist laut Barb stärker: „Er ist ein Powerhouse von würziger Erdigkeit aber fängt immer noch die Komplexität der Zitrusnote mit dem blumigen Aroma, welche durch den zusätzlichen Alkohol mehr im Hintergrund ist.“

Letztes Jahr bekam Edelwhite Gin viele Preise u.a. ,Best Swiss London Dry Gin’ der World Gin Awards. Wie wär’s mit einem Schluck Schweizer Köstlichkeit?

edelwhitegin.com