Plastic surgery is becoming socially acceptable

C urrently, plastic surgery is experiencing a real boom in Europe, and particularly in Switzerland. It’s becoming more and more socially acceptable, and also more young people are increasingly making use of it, explains Dr. med. Dominik Schmid. The FMH specialist in plastic surgery offers the entire range of procedures in his practice in St. Gallen.

In 2011, Dr. med. Dominik Schmid took over the Practice for Plastic, Aesthetic Surgery in St. Gallen. The demanding surgical work, the field’s diversity and the innovative developments of this surgical discipline continue to fascinate him.

Dr. Schmid’s main focus is on breast surgery. From breast reduction and lifting to augmentation and reconstruction after breast cancer – Dr. Schmid is an experienced partner to turn to.

“I perform around 150 to 200 breast operations each year,” he explains. “We also specialise in eyelid lifts, face liftings and abdominoplasty.”

Today, many procedures are possible with minimally invasive methods and, particularly in the anti-aging sector, the trend goes towards doing less but more regularly. Dr. Schmid adds: “Thanks to new methods such as thread lifting for the face and breast augmentation using the patient’s body fat, we can offer the popular option of effective, gentle and natural-looking changes.”

swissplasticsurgery.com

Consultation room of Dr. Schmid.

Plastische Chirurgie wird salonfähig

Die Plastische Chirurgie erlebt derzeit in der Schweiz und in Europa eine Phase der Hochkonjunktur. Sie wird salonfähig und auch junge Menschen nehmen zunehmend die Angebote in Anspruch, erklärt Dr. med. Dominik Schmid, Facharzt für Plastische Chirurgie FMH, der in seiner modernen Praxis in St. Gallen das gesamte Spektrum an Eingriffen anbietet.

2011 übernahm Dr. med. Dominik Schmid die Praxis für Plastische, Ästhetische Chirurgie in St. Gallen. Dabei sind es vor allem die anspruchsvolle chirurgische Tätigkeit, die Vielseitigkeit des Gebietes und die innovative Entwicklung dieser chirurgischen Disziplin, die ihn immer wieder faszinieren.

Dr. Schmids Haupt-Schwerpunkt liegt in der Brustchirurgie. Von Brustverkleinerungen und Bruststraffungen bis zu Brustvergrößerungen und Brustrekonstruktionen nach Brustkrebserkrankungen, ist Dr. Schmid ein erfahrener Ansprechpartner.

„Pro Jahr führe ich etwa 150 bis 200 Brustoperationen durch“, erklärt er. „Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von Schlupflidern, Faceliftings und Bauchdeckenstraffungen.“

Viele Eingriffe sind heute mit minimal invasiven Techniken möglich und gerade im Anti Aging-Bereich geht der Trend in Richtung weniger, aber regelmäßig. Dr. Schmid fügt hinzu: „Neuere Methoden wie zum Beispiel das Fadenlifting im Gesichtsbereich oder die Brustvergrößerung mittels Eigenfett bieten bei uns eine gefragte Möglichkeit für eine effektive, schonende und natürlich anmutende Veränderung.“

Breast surgery is one of Dr. Schmid’s special fields..

swissplasticsurgery.com

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy