Almost everything can now be controlled via an app. In our daily lives, these apps should be as user-friendly, simple and useful as possible – but unfortunately, this more ofthen than not only applies to a few. Why is that and how can it be done better? Swiss IT company Konoma has the answers.

In 2013, Konoma was founded to support companies going into the digital age, providing individual services that perfectly match the company’s requirements. The founders, Thierry Rietsch, Philipp Leuenberger and Markus Gasser, see their work within society’s wider context and always keep the users in mind.

In conversation with CEO Thierry Rietsch, one quickly finds out that his workforce examines everything in great detail. Customer requests are not just implemented blindly. The meaning of the name Konoma also supports the corporate philosophy. It’s a modification of the Greek word ‘eoconomia’, which refers back to Aristotle, who saw economics as a social and sometimes even ‘moral’ form of science.

“We strive for this harmonious interaction regarding all projects. And we extend the model by adding strategy, usability, design and code,” Rietsch says.

Konoma offers a range of important services and often supports companies over many years. Hence, solutions remain up-to-date thanks to on-going development. Big customers with specific digital projects turn to Konoma just as often as those looking to develop new business models.

“Regarding the techniques and technologies we use for our projects, we’re deliberately independent. We are also consciously working with a wide client range that includes companies of various sizes and industries,” says the CEO. “At first sight, our digital solutions seem simple and that’s just the way it should be. What you don’t immediately see, is the detailed knowledge, the innovative technologies and the technically skilled programming.”

Rietsch recognises the opportunity that new technological possibilities present. Many paths lead to the customer. The 14-expert team actively supports their customers every step of the way so they make the right choices and stay true to their corporate identity.

Thomas Steffen at AEROPERS is one of the many happy customers: ”Competence and reliability in the cockpit are essential for safe air traffic. As a pilot association we were looking for a partner with those qualities to develop our app, and Konoma is the perfect fit.”

“We combine business development, UX design and developer knowledge under one roof. We’re not afraid to share our expertise with our customers and thus create a significant competitive advantage for them,” Rietsch sums up.

Konoma
Rütistrasse 6
5400 Baden

Email: info@konoma.ch
Telefon: +41 56 209 08 08
www.konoma.ch

‘Digital is easy’ – Thierry Rietsch, CEO Konoma | Discover Germany

‚Digital ist einfach.‘ – Thierry Rietsch, CEO Konoma

 
Fast alles lässt sich per App steuern. Möglichst benutzerfreundlich, einfach und sinnvoll sollten diese Applikationen in unserem Alltag sein – aber leider trifft dies nur auf wenige zu. Warum ist das so und wie kann man es besser machen? Das Schweizer IT-Unternehmen Konoma hat die Antworten.

Konoma wurde 2013 gegründet, um Unternehmen individuell und passgenau ins digitale Zeitalter zu begleiten. Dabei haben die drei Gründer Thierry Rietsch, Philipp Leuenberger und Markus Gasser immer die Anwender im Blick und platzieren ihre Arbeit auch im weiteren, gesellschaftlichen Kontext.

Im Gespräch mit CEO Thierry Rietsch wird schnell klar, dass hier leidenschaftlich mitgedacht wird. Kundenanfragen werden nicht einfach blind umgesetzt. So hat auch der Name Konoma eine tiefere Aussage. Es ist eine Abwandlung des griechischen Wortes ‚eoconomia‘, zurück zuführen auf Aristoteles, der die Ökonomie auch als gesellschaftliche, manchmal sogar ‚moralische‘ Wissenschaft sah.

„Bei allen Projekten streben wir nach diesem harmonischen Zusammenspiel und erweitern das Modell um die Aspekte Strategie, Usability, Design und Code,“ ergänzt Rietsch.

Konoma bietet eine Reihe an wichtigen Services an und begleitet Unternehmen oft vertrauensvoll über viele Jahre, auch damit die Lösungen zeitgemäß immer weiterentwickelt werden können. So kommen große Kunden mit konkreten digitalen Projekten genauso zu Konoma wie solche, die Hilfe bei der Erarbeitung neuer Geschäftsmodelle brauchen.

„Wir bewegen uns bewusst unabhängig in Bezug auf Techniken und Technologien, die wir bei unseren Projekten einsetzten und suchen genauso bewusst die Vielfalt an Unternehmensgrößen und Branchen, die wir begleiten“, sagt der CEO. „Unsere digitalen Lösungen wirken auf den ersten Blick einfach – und das soll genauso sein. Was man ihnen nicht ansieht, ist das tiefe Detailwissen, die innovativen Technologien sowie die handwerklich saubere Programmierung.“

Rietsch erkennt die Chance, die in den neuen, technologischen Möglichkeiten steckt. Viele Wege führen zum Kunden und damit man als Unternehmen die richtige Wahl trifft und der eigenen Firmenidentität treu bleibt, unterstützt das 14-köpfige Experten-Team ihren Kunden tatkräftig.

Thomas Steffen von AEROPERS ist einer der vielen zufriedenen Kunden: „Im Cockpit sind Kompetenz und Zuverlässigkeit Grundvoraussetzungen für einen sicheren Flugbetrieb. Als Pilotenverband haben wir für die Realisierung unserer App einen Partner mit diesen Qualitäten gesucht und ihn in Konoma gefunden.“

„Wir vereinen Geschäftsentwicklungs-, UX-Design- und Entwickler-Wissen unter einem Dach und haben keine Angst unser Know-How mit unseren Kunden zu teilen und dadurch für sie einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten“, fasst Rietsch zusammen.

Konoma
Rütistrasse 6
5400 Baden
Email: info@konoma.ch
Telefon: +41 56 209 08 08
www.konoma.ch

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy