The future of the utility industry is digital

TEXT: ROBERT KAMPF/JESSICA HOLZHAUSEN | PHOTOS © CRONOS

From a garage to the Silicon-Harbor in Münster: cronos has kept its dynamic, innovative power and start-up attitude intact – only the rooms at dock14 have become larger and more attractive than the garage the company was founded in, in 1991. Today however, cronos is considered the leading IT-consultancy for the utilities sector.

cronos puts its focus on the digitalisation of processes and the development of new business areas for utility companies – always on the cutting edge of new technological trends. Today, the 300 cronos consultants advise clients from the company’s six offices in Germany, Austria and Switzerland.

Energy suppliers need new business models and, at the same time, more efficiency and higher automation in existing divisions. It is a balancing act between innovation in new sectors and efficiency enhancement, as well as savings in the core business. cronos is specialised in dealing with these challenges in process consulting and systems implementation, and profits from a long-term partnership with SAP.

Innovation is key and next to SAP products like S/4HANA, C/4HANA and SAP Cloud Platform, the company works on the further development and application of new technologies like robotic process automation, process mining, blockchain and machine learning.

“We are a team that has a good mixture of young and experienced IT specialists, who are sought-after consultants in this sector,” says cronos CEO Marcus Krüger. cronos engages with universities and the tech scene and recruits more than 50 new IT specialists for the energy sector every year.

cronos.de

twitter.com/CronosGmbh

youtube.com/c/cronosTV

Die Zukunft der Versorgungsbranche ist digital

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster: Dynamik, Innovationskraft und Start-up-Klima hat man sich bei cronos erhalten, nur die Räumlichkeiten im dock14 am Hafen sind inzwischen wesentlich großzügiger und einladender geworden als die Gründer-Garage 1991 in Senden. cronos gilt heute als das marktführende Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche.

Im Mittelpunkt steht bei cronos die Digitalisierung von Prozessen und Erschließung neuer Geschäftsfelder für Versorgungsunternehmen – und das ganz nah am Puls aktueller Technologie-Trends. Die 300 Mitarbeiter beraten Klienten inzwischen von 6 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus.

Energieversorger brauchen neue Geschäftsmodelle und gleichzeitig mehr Effizienz und höhere Automatisierung in den bestehenden Sparten. Ein Spagat also zwischen Innovation in den neuen Geschäftsfeldern und Effizienzsteigerung, sowie Einsparung im Kerngeschäft. Genau auf diese Herausforderungen ist cronos in der Prozessberatung und Systemimplementierung spezialisiert und profitiert von langjähriger Erfahrung als fester Partner der SAP.

Innovation ist dabei der Schlüssel, denn neben den neuesten SAP Produkten wie S/4HANA, C/4HANA und der SAP Cloud Platform widmen sich die cronologen in der Entwicklung und Beratung vor allem der Weiterentwicklung und Anwendung neuer Technologien wie Robotic Process Automation, Process Mining, Blockchain und Machine Learning.

„Wir sind ein Team mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen IT-Spezialisten, die gefragte Ratgeber in der Branche sind“, sagt Marcus Krüger, Geschäftsführer bei cronos. Dementsprechend engagiert sich cronos an Universitäten und in der Tech-Szene und rekrutiert jedes Jahr über 50 neue IT Spezialisten für den Energiesektor.

cronos.de

twitter.com/CronosGmbh

youtube.com/c/cronosTV

PHOTO © CRONOS
© cronos