Auf den Spuren von Thomas Mann

N obelpreisträger Thomas Mann gilt als einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Pünktlich zu seinem Geburtstag am 6. Juni weiht Bad Tölz seinen neuen Thomas-Mann-Themenweg ein. Acht liebevoll gestaltete Stellen werden an ausgesuchten Orten über die Bedeutung der Stadt Bad Tölz für den Literaten – und vice versa – informieren.

Direkt zu Füßen der bayerischen Voralpen und nur 50 Kilometer von München entfernt, liegt der Heilklimatische Kurort Bad Tölz. Zu der idyllischen Kleinstadt empfand Thomas Mann eine große Verbundenheit. Hier baute er 1908 seine Sommerresidenz, die er liebevoll ‚Herrensitzchen‘ nannte, und an die auch seine Kinder viele Erinnerungen haben. Auf dem drei Kilometer langen Themenweg werden dank historischer Bilder, Zitaten und Textpassagen das Leben und Wirken des Schriftstellers in der schönen Isarstadt lebendig.

Der neue Themenweg ermöglicht es Literaturfreunden den Alltag des Nobelpreisträgers auf eigene Faust zu erkunden. Startpunkt ist die Tölzer Stadtbibliothek, in der ein originalgetreuer Nachbau von Manns Arbeitszimmer erstellt wurde. Der Weg führt dann unter anderem am Prinzregent-Luitpold-Kinderheim vorbei, für das Mann großzügig gespendet hat, oder am Café am Wald, in dem die Familie ihre Gäste bevorzugt unterbrachte, sowie am gerade bei den Mann-Kindern beliebten Schlittenberg.

Allerdings hat Bad Tölz auch viel zu bieten, wenn man kein Literaturfan ist. Die herrliche Landschaft der Voralpen, die historische Altstadt und viele kulinarische Köstlichkeiten laden dazu ein, die oberbayerische Lebensqualität kennen und lieben zu lernen.

Thomas Mann.

Thomas Mann.

bad-toelz.de

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy