As one of Germany’s oldest cities, Augsburg has many faces. From UNESCO World Heritage sites, to the famous puppet theatre ‘Augsburger Puppenkiste’ and the first football stadium worldwide to be operated as CO2-neutral – there’s plenty to explore. And if you fancy historic accommodation, the legendary five-star superior Hotel Maximilian’s is the perfect choice.

The former Roman city of Augsburg is extremely versatile. As the ‘City of Peace’ it has been celebrating Religious Peace with an annual festival for centuries. But it’s also known as the ‘City of Mozart’ and ‘City of Brecht’. Amadeus’ father, Leopold Mozart, was born here in 1719, as well as Bertolt Brecht in 1898. Augsburg was also the famous home of the influential merchant family Fugger, who settled here in 1367 and left their historically significant mark, still visible today.

If you’re visiting Augsburg, make sure you stay at least a weekend. The UNESCO World Heritage ‘Augsburg Water Management System’ alone includes 19 monuments. There are, for example, the waterworks at the Red Gate with the oldest still preserved water towers of Central Europe, two fountain master houses and an aqueduct. Or, you can visit the Augustus, Mercury and Hercules fountains, which form a trio of monumental fountains with numerous figures in late Renaissance style that is unique worldwide.

Different tours and museums on the various subjects that the area is famous for allow for a deep dive into history. So, it only makes sense to check-in to one of Augsburg’s most legendary accommodations; Hotel Maximilian’s is intertwined with the city’s history, dating back to 1495. Over the centuries it became a world-famous location, which even attracted emperors and kings. The guest list of historic figures is long, and includes Mozart, Goethe, King Ludwig I., Napoleon III., Franklin D. Roosevelt, Thomas Mann and Hermann Hesse, among others.

Augsburg: A city full of history, culture and art

Photo: Hotel Maximilian‘s

Today, the traditional five-star superior hotel offers 132 sophisticated rooms and suites between 18-85 square metres, and a relaxing spa. The restaurant maximilian°s, the gourmet restaurant Sartory (which has been awarded a Michelin star) and the bar 3M, all rank at the top of Augsburg’s hospitality scene. The hotel is also well-equipped for events of various sizes.

Families are equally welcome here, including those four-legged family members. Plus, since 2020, Hotel Maximilian’s has been a member of the renowned American cooperation Preferred Hotels & Resorts.

Ready for that city break with a difference?

 

Eine Stadt voller Geschichte, Kunst und Kultur

 

Als eine der ältesten Städte Deutschlands ist Augsburg ein facettenreicher Ort. Vom UNESCO Weltkulturerbe über Augsburger Puppenkiste bis zum weltweit ersten CO2-neutral betriebenen Fußballstadion bietet Augsburg eine bunte Mischung an Sehenswürdigkeiten. Und wer in historischer Stätte übernachten möchte, ist im legendären Fünf-Sterne Superior Hotel Maximilian’s genau richtig.

Die einstige Römerstadt hat viele Seiten. So ist Augsburg ‚Friedensstadt‘ und feiert seit Jahrhunderten mit dem jährlichen Friedensfest die Religionsfreiheit. Sie ist aber auch als ‚Mozartstadt‘ sowie ‚Brechtstadt‘ bekannt, denn Amadeus‘ Vater Leopold Mozart wurde hier 1719 geboren, ebenso Bertolt Brecht im Jahr 1898. Auch als ‚Fuggerstadt‘ kennt man Augsburg, denn die einflussreiche Kaufmannsfamilie Fugger war seit 1367 hier ansässig und hat viele geschichtliche Spuren hinterlassen.

Augsburg: A city full of history, culture and art

UNESCO Welterbe Wassertürme am Roten Tor. Foto: Reinhard Paland

Wer Augsburg besucht, sollte sich mindestens ein Wochenende Zeit nehmen. Allein schon das UNESCO Weltkulturerbe ‚Augsburger Wassermanagement-System‘ umfasst 19 Denkmäler. Da ist zum Beispiel das Wasserwerk am Roten Tor, mit den ältesten noch erhaltenen Wassertürmen Mitteleuropas, zwei Brunnenmeisterhäusern und einem Aquädukt. Oder der Augustusbrunnen, Merkurbrunnen und Herkulesbrunnen, eine weltweit einmalige Brunnentrias figurenreicher Monumentalbrunnen im Stil der späten Renaissance.

Verschiedene Führungen und Museen zu den diversen Themen laden zur Reise in die Vergangenheit ein. Da empfiehlt es sich auch in einem der legendärsten Hotels in Augsburg einzuchecken: Das Maximilian’s ist mit der Stadtgeschichte eng verknüpft und hat seine Anfänge bereits 1495. Über die Jahrhunderte wurde es zu einer weltbekannten Adresse, die sogar Kaiser und Könige anlockte. Die Gästeliste historischer Figuren ist lang und umfasst unter anderem Mozart, Goethe, König Ludwig I., Napoleon III., Franklin D. Roosevelt, Thomas Mann und Hermann Hesse.

Augsburg: A city full of history, culture and art

Foto: Hotel Maximilian‘s

Heute bietet das traditionsreiche Fünf-Sterne Superior Hotel 132 stilvolle Zimmer und Suiten zwischen 18-85 Quadratmetern und einen erholsamen Spa-Bereich. Das Restaurant maximilian°s und das mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmet Restaurant Sartory, sowie die Bar 3M, zählen zu den besten Adressen in Augsburg. Für Events verschiedenster Größenordnung ist das Hotel ebenfalls perfekt ausgestattet.

Augsburg: A city full of history, culture and art

Foto: Hotel Maximilian‘s

Auch Familien sind herzlich willkommen inklusive vierbeiniger Familienmitglieder. Übrigens: Seit 2020 ist Hotel Maximilian‘s Mitglied der renommierten amerikanischen Marketingkooperation Preferred Hotels & Resorts.

Koffer gepackt?

Augsburg: A city full of history, culture and art

Augsburg Rathaus und Perlachturm. Foto: Hotel Maximilian‘s Foto: Regio Augsburg Tourismus GmbH, Thomas Linkel

www.augsburg-tourismus.de
www.hotelmaximilians.com

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy