Wenig kommt an die entspannende, entschleunigende Wirkung der Berge heran. Grüne Bergwiesen, atemberaubendes Panorama. Lust auf mehr? Hier ist ein Vorschlag.

Familien, Paare, Firmen – sie alle fühlen sich wohl bei Annemarie Foidl, der Besitzerin der Angerer Alm in St. Johann in Tirol. Woran liegt das? „Ich denke, das hat viel damit zu tun, dass wir bodenständig und authentisch geblieben sind. Unser Haus ist natürlich gewachsen und erzählt eine Geschichte. Und wenn man die Natur spüren will, ist man bei uns genau richtig!”
Die Angerer Alm ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen in die Kitzbüheler Alpen. Der Hornpark Kletterwald, Tandemspringen, Mountainbike und Mountaincart fahren, Bogenschießen, all diese Aktivitäten sind von der Angerer Alm aus leicht erreichbar.

Träumen auf 1.300m: Es gibt 13 urige Gästezimmer, und das ausgezeichnete Frühstück ist auch für Gäste, die nicht hier übernachten, buchbar. Nicht zu vergessen der Weinkeller, den die Sommelière angelegt hat. „Bei uns lagern Weine aus der ganzen Welt. Das Thema Wein spielt also auf der Angerer Alm eine sehr große Rolle. Ebenso die regionalen Produkte, mit denen wir kochen.”

So macht die Einkehr auf der Angerer Alm einen perfekten Tag in den Bergen komplett.

Angerer Alm: EINE ALM ZUM TRÄUMEN

Die Angerer Alm im Sommer.

Web: www.angereralm.at

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy