The Artners, a vintner family from the Carnuntum region in Austria, certainly know how to create a feast for your palate. From liquid delicacies produced in their winery to the gourmet restaurants in Vienna – the name Artner stands for pure indulgence.

The Carnuntum region, 20-minutes east of Vienna, enjoys a great reputation for its viticulture. Right there, in the village of Höflein to be precise, nestles the idyllic Artner family winery, which is run by Hannes Artner and his son Peter, who recently took over the reins of the cellar and the vineyard from his father.

The origin story goes back to 1985 when the first self-produced Superblaufränkisch wine was awarded fourth place by prestigious Falstaff. From then on, the Artner range has steadily grown into an impressive selection of award-winning wines. From the Grüner Veltliner and Zweigelt to the Syrah – a rather uncommon variety in the region – the Artner cellar shows remarkable diversity.

AN INDULGENCE FOR THE PALATE…WELCOME TO THE ARTNER FAMILY WINE ESTATE

Photo: Katharina Roßboth

However, there is more to discover at Artner winery. The historic Heuriger wine tavern in the old farmhouse is a wonderful destination in and of itself. An audience vote facilitated by Falstaff just awarded it an incredible 97 points and named it Austria’s number one in the Heurigen Guide. Enjoy the wonderful, candle-lit atmosphere during a relaxed supper. On the menu are, for example, Mangalitza pork delicacies, cheese from the Vorarlberg region and, of course, premium wines straight from the cellar.

If you are in Vienna, a visit to Restaurant Artner is a must. It’s located at the picturesque Franziskanerplatz plaza and has its own vault housing a wine cellar. Managing director Markus Artner runs it with great passion and is supported by his sister Beatrix. “Our cuisine is dedicated to mastering traditional Austrian dishes – with an innovative twist,” Artner explains. “We serve steaks made from locally sourced calves and love to pair them with the perfect wines from our winery. Seasonal highlights include anything from asparagus to porcini mushrooms, and even the traditional St Martin’s Day goose.”

Contemporary hospitality, regional origin and quality are the pillars of the restaurant’s success. Unsurprisingly, the Artner is a popular venue for events of any kind. Aside from the culinary delights on offer, it has this unique atmosphere, much like the wine tavern in the old farmhouse.

Are you ready to indulge?

 
Web: www.artner.co.at

AN INDULGENCE FOR THE PALATE…WELCOME TO THE ARTNER FAMILY WINE ESTATE

The vaults at Artner. Photo: Adrian Almasan

 

Genuss, pur…
Willkommen bei Familie Artner

 

Die Winzerfamilie Artner im österreichischen Carnuntum weiß, wie man den Gaumen gleich rundum verwöhnt. Ob flüssige Köstlichkeiten vom familiengeführten Weingut oder doch Gourmet-Highlights in den Restaurants im Herzen Wiens: Der Name Artner steht für Genuss pur.

Das Carnuntum, 20 Minuten östlich von Wien, ist für seine hochwertigen Weine bekannt. Genau dort, genauer genommen im kleinen Ort Höflein, liegt das idyllische Familien-Weingut Artner, welches von Hannes Artner und seinem Sohn Peter geführt wird, der die Regie im Keller und Weingarten mittlerweile von Vater Hannes übernommen hat.

AN INDULGENCE FOR THE PALATE…WELCOME TO THE ARTNER FAMILY WINE ESTATE

Artner Heuriger. Foto: Weingut Artner

Was 1985 mit dem ersten und vom Falstaff mit dem vierten Platz ausgezeichneten Superblaufränkischen begann, hat sich heute in einen beeindruckenden Keller voller preisgekrönter Weine entwickelt. Vom Grünen Veltliner und Zweigelt bis zum – für die Gegend eher untypischen – Syrah ist alles dabei.

Aber es sind nicht nur die erstklassigen Weine, die hier gefeiert werden, es lohnt sich ebenfalls im historischen ‚Heurigen im alten Bauernhof‘ einzukehren. Dieser wurde gerade im Falstaff – durch Publikumsvoting – mit 97 Punkten als Österreichs Nummer 1 im Heurigen Guide ausgezeichnet. Am besten aber, man schaut einfach selbst vorbei und probiert in wunderbarer Atmosphäre bei Kerzenschein Feines vom Mangalitza-Schwein oder Vorarlberger Bergkäse – und dazu natürlich einen edlen Tropfen aus dem Keller.

AN INDULGENCE FOR THE PALATE…WELCOME TO THE ARTNER FAMILY WINE ESTATE

Artner Rossini Rostbraten. Foto: Restaurant Artner

Ist man allerdings direkt in Wien, bietet sich ein Besuch im Restaurant Artner am schönen Franziskanerplatz an, welches sogar ein Gewölbe mit angeschlossenem Weinkeller hat. Geschäftsführer Markus Artner ist mit Leidenschaft dabei und wird von Schwester Beatrix unterstützt. „Unsere Küche widmet sich der traditionellen österreichischen Kochkunst, verfeinert mit innovativen Akzenten“, so Artner. „Wir servieren unsere Steaks von der heimischen Kalbin am liebsten mit passenden Weinen vom eigenen Weingut. Dazu kommen saisonale Highlights vom Spargel über Steinpilze bis hin zum traditionellen Martinigansl.“

Zeitgemäße Gastlichkeit, Regionalität und Qualität bilden hier das Gesamtwerk. Das spricht sich natürlich herum, und so ist das Artner auch für Events jeglicher Art unglaublich gefragt. Denn neben den feinen Köstlichkeiten besticht das Restaurant, wie auch der ‚Heurige im alten Bauernhof‘, mit diesem wirklich einzigartigen Ambiente.

…eben Genuss pur.

AN INDULGENCE FOR THE PALATE…WELCOME TO THE ARTNER FAMILY WINE ESTATE

Peter, Hannes und Christoph Artner. Foto: Katharina Roßboth

Web: www.artner.co.at

Subscribe to Our Newsletter

Receive our monthly newsletter by email

I accept the Privacy Policy and Cookie Policy