Sein Hobby zum Beruf zu machen, davon hatte Bernhard Rankel lange geträumt. 2011 eröffnete er schließlich seine eigene Manufaktur und bietet nun in Österreich einzigartige Walnuss-Produkte an. „Ich habe viele Jahre als Jurist und HR-Manager in der österreichischen Luft- fahrt gearbeitet, hatte aber die Freude daran verloren. Letztlich wollte ich mein Hobby zum Beruf machen – beginnend mit Walnusslikören“, berichtet Bernhard Rankel, „auch Konzern-Zwängen wollte ich mich nicht mehr unterwerfen.“ 2004 war er erstmals durch einen Freund dazu gekommen, Walnusslikör für private Zwecke herzustellen. „Vorher kannte ich Nuss-Schnaps nur vom Hören-Sagen“, gibt Rankel zu. Im Jahr 2011 gründete er schließlich seine eigene Manufaktur.