Das Gutshaus Stolpe im Naturpark Peenetal bietet naturnahe Erholung mitten im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns. Mit Biber, Kranich & Co. als Nachbarn und unweit von der Insel Usedom gelegen, bietet der lauschige Ort die Vorzüge von Ostsee-Nähe in Kombination mit vollkommener Ruhe. „Viele unserer Gäste sind beruflich sehr eingebundene Menschen, die die Ruhe und Natur auf Stolpe schätzen weil einen dieser Ort vom ersten Moment an in Entspannung versetzt“, erklärt Direktorin Franziska Grimm. Das herrschaftliche Haus thront erhaben über dem urwüchsigen Fluss Peene, auch ‚Amazonas des Nordens‘ genannt. Als einer der letzten unverbauten Flüsse Deutschlands bildet die Peene einen der fischartenreichsten Flüsse Deutschlands. Fast das gesamte Peenetal ist zudem Europäisches Vogelschutzgebiet.